‘Kolumnen und Themen’

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (23)

Hinter der Linie, vor dem 23. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Wir geben das natürlich nicht gerne zu, aber manchmalsehrseltenfastnie kommt es tatsächlich vor, dass die Kolumne sich irrt. So geschehen in der kürzlich zum Rückrundenstart getätigten Prognose der Absteiger zum Saisonende, zu denen Werder Bremen zählen sollte. Die lassen nun stattdessen das […]

Michael Zellers Seh-Reise (93): Tony Cragg

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (22)

Verehrte Leserschaft, diese Kolumne wird aktuell bestreikt: Die geschätzte Kolumnistin Ihres Vertrauens hat noch nicht verdaut, mit welchen Ereignisse ihr Herzensverein sie diese Woche durchgeschüttelt hat – und deswegen beschlossen, den Spieltag zu ignorieren. Vielleicht bringt das ja Glück… Bis nächste Woche! Die Ergebnisse im Überblick Stuttgart – Dortmund 0:8 Schalke – Bremen 8:0 Paderborn […]

Vom 8. Literaturwettbewerb Wartholz (13.–15. Februar 2015)

Salonkultur in Schneelandschaft – Reichenau an der Rax und Vail/Beaver Creek waren am vergangenen schneebefleckten Februarwochenende eins. Literatur trifft Skisport – Zeitverschiebung hin oder her. Für beide Disziplinen fanden sich tagsüber wie abends die entsprechenden weiblichen und männlichen Fans und Expertenrunden, meist überschnitten sie sich. Österreich kann immerhin beides, Schreiben und Skifahren. Ein Bericht von […]

Wolfgang M. Heckel: Die Kultur der Reparatur

Eine Reise in die Welt des geplanten Verfalls, unter Würdigung der Widerstandsbewegungen – Es ist „nur“ ein Taschenbuch, das hier besprochen wird, ein Hardcover aus dem Hanser Verlag von 2013, noch einmal nutzbar, billiger und damit zugänglicher gemacht. Ein Vorgang gewiss ganz im Sinne seines Autors. Wolfgang M. Heckl ist Physiker und Generaldirektor des Deutschen […]

Michael Zellers Seh-Reise (92): Adolph Menzel

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Wir denken bei Thailand automatisch an Sex-Business, Sex-Tourismus, Korruption und organisierte Kriminalität. Von außen. Christopher G. Moore lebt und schreibt in dieser Gesellschaft. Heute: … Literaturfestivals an und für sich sind schön und gut und nützlich, sie dienen dem Austausch unter interessierten Menschen, sie zeigen neue Ideen, Texte, Visionen und erweitern ganz allgemein den Horizont. […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (21)

Hinter der Linie, vor dem 21. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Mit drei Spieltagen binnen einer Woche hat die Liga nach der Winterpause schnell wieder an Fahrt aufgenommen, und nun steht ihr ein närrisches Wochenende bevor: Rund um diverse Stadien toben in den Straßen Fastnachter und Karnevalisten, während auf den Plätzen der Ball […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (20)

Hinter der Linie, vor dem 20. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Ich weiß nicht, wie es Ihnen so geht, aber ich fühle mich in Sachen Fußball gerade ein klein wenig überfordert. Eben war noch Winterpause (wobei Pause eigentlich das falsche Wort ist, da man vollauf damit beschäftigt war, sich die Namen und Positionen […]

Kommentar: Wolfram Schütte über die Folgen nicht nur der Pariser Terroranschläge

Voltaire nicht zu vergessen –Wer argumentiert, dass jene Franzosen noch am Leben wären, wenn sie unterlassen hätten, was ihre Ermordung provoziert haben soll, betreibt eine Viktimisierung, aufgrund deren der Ermordete selbst dazu beigetragen habe, dass er ermordet wurde. Wolfram Schütte mit einigen Verwunderungen nach nicht nur den Pariser Massenmorden. Voltaire – an den man in […]

Michael Zellers Seh-Reise (91): Meret Oppenheim

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (18)

Hinter der Linie, vor dem 18. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Mit der Winterpause ist es ein bisschen so wie mit dem Besuch von entfernten Verwandten: Auf die freut man sich im Vorfeld, immerhin hat man sich lange nicht gesehen. Im Laufe des Treffens erinnert man sich dann nach und nach wieder, woran […]

Thomas Adcock: Theatre of Distraction

New York, near America Never mind America’s backstage squabbles and squalors, our societal troubles and turpitudes, our devastations and disappointments. All eyes, please, on the spotlighted proscenium! Pay no attention to those ring-kissed plutocrats and oligarchs behind the curtain; behold, as it rises on the Theatre of Distraction. Hark! The pieties, platitudes, and perfidies we […]

Wolfram Schüttes Petits riens (VIII)

Petits riens (VIII) –Wolfram Schütte über den außergewöhnlichen Autor & Mensch Fritz Rudolf Fries; Tommy Lee Jones‘ Film „Homesman“, der der Western-Mythologie einige bisher nicht gesehene Szenen hinzufügt; die hohe Zahl der bei Drohnentötungen mit in den Tod gerissenen Unschuldigen (und die Reaktionen der deutschen Presse auf dieses offensichtliche und skandalöse Missverhältnis); und über die […]

Michael Zellers Seh-Reise (90): Edward Hopper

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

LitMag-Weltlyrik: Pere Gimferrer

III. Wie die Männer, die sich vollenden in der Tat oder im Verlangen oder mit einem warmen Körper am Ende einer Gasse, im Hintergrund eines Dioramas, wie es sie früher im Kolumbusdenkmal gab, welche die Entdeckung Amerikas im Stil der Kompositionen des vergangenen Jahrhunderts darstellten, wenngleich sich das Papier etwas bewegte, auf das die Agaven […]

Michael Zellers Seh-Reise (89): Domenico Ghirlandaio

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

Thomas Adcock: War Crimes: What, Me Worry?

War Crimes: What, Me Worry? ‘It’s Good to be the King’ C.I.A. torturers, killer cops & white supremacy By Thomas Adcock Copyright © 2015 – Thomas Adcock NEW YORK, near America Despite a chorus of demands for criminal prosecution, it is unlikely that anyone among the plotters, justifiers, and executioners of war crimes during the […]

Wolfram Schütte zu den wohlmeinenden Ideologien im Feuilleton der “Süddeutschen Zeitung“

Einspruch Von Wolfram Schütte In zwei Nachbetrachtungen des SZ-Feuilletons (14.1.15) zu den Charlie-Hebdo-Morden zeigt Sonja Zekri sich besorgt über die Probleme der europäischen Muslime & Lothar Müller lässt sich zwar von dem derzeitigen „Charlie-Hebdo“- (Ersatz-) Chefredakteur dazu bewegen, den Ausdruck eines „laizistischen Fundamentalismus“, der bislang in der SZ des öfteren pejorativ unter dem Titel eines […]

Carlos: Weihnachten

Auch wenn wir heute unseren großen CultMag-Jahresrückblick feiern, es hilft nichts: Bald ist Weihnachten und wie Weihnachten ist, das weiß Carlos. Schöne Bescherung! Weihnachten bei … Wie feiern sie wohl, die Mittleren und Großen dieser Welt? Ich weiß es, es ist nämlich überall das Gleiche, es gibt Krach: Korankasper und Köpffan Pierre Vogel ist stinksauer, […]