‘Kolumnen und Themen’

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (17)

Hinter der Linie, vor dem 17. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Sicher ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass es im Dezember etliche Regelmäßigkeiten zu verzeichnen gibt. Eigentlich scheint es doch jedes Jahr so zu sein, dass wir alle mit dem guten Vorsatz in diesen Monat starten, ihn ruhig angehen zu lassen, um die […]

Aleks Scholz: Lichtjahre später (30)

Aleks Scholz ist Autor und Astronom. In seiner Kolumne „Lichtjahre später“ erklärt er regelmäßig alles, was wir über das Universum wissen müssen. Seit Januar 2013 befindet er sich auf einer Irrfahrt über den Nachthimmel. Heute endet diese Reise. Genau sieben Milliarden Jahre vor dem Tod unseres Sonnensystems. Das unvermeidliche Ende Wir kennen das Ende. Das […]

Essay: Markus Pohlmeyer über Neues aus Büttenwarder

Apokalypsen der Moderne am Ende der Welt oder: „Neues aus Büttenwarder“– Lokale Beispiele mit globalem Modellcharakter. Essay und Satire, von Markus Pohlmeyer. I Mentalitätsgeographisches Es war einmal eine Gemeinschaft, gelegen im fernen Norden Deutschland, regiert von einem korrupten und intriganten Bürgermeister (Mitglied einer nicht näher genannten Volkspartei) – durchaus mit einem Hang zum Nepotismus; die […]

Michael Zellers Seh-Reise (89): Otto Dix

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

Thomas Adcock: American Thugs

American Thugs The Few, the Proud, the Repugnant High time to clean out the pigpens By Thomas Adcock Copyright © 2014 – Thomas Adcock NEW YORK, near America Be advised: the words that follow shall not be sweet. My heart is broken over what occurs in my city and country. I am troubled by the […]

Alf Mayers Reportage über die Fleischmafia

Fleisch, ein Stück Sklavenkraft – Eine Vor-Ort-Recherche im Land der Fleischmafia – von Alf Mayer. (CLP, Ende Oktober 2014) Es muss schnell gehen. Miha hat sich per SMS gemeldet, er ist für 15 Minuten alleine im Haus, wir können zu ihm aufs Zimmer. Wir parken um die Ecke, die Alte Molkerei liegt mitten im Ort, […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Wir denken bei Thailand automatisch an Sex-Business, Sex-Tourismus, Korruption und organisierte Kriminalität. Von außen. Christopher G. Moore lebt und schreibt in dieser Gesellschaft. – Heute: … Mythos und Logos im digitalen Zeitalter – und jede Menge Realpolitik. The Astrologer’s Endgame I’ve been thinking about the current government’s plan for Thailand to create a digital economy, […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (15+16)

Hinter der Linie, vor dem 15. & 16. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Wer aktuell aus dem Fenster schaut oder unvorsichtigerweise den Daumen raus hält, den kann eigentlich nur eine Frage bewegen: Warum, verdammte Axt, ist die englische Woche immer dann, wenn draußen derartiges Scheißwetter herrscht? Und wer will um diese Jahreszeit bitte […]

Alf Mayer über den Slow Food Genussführer Deutschland 2015

Kunde vom Schlaraffenland –Immer noch gibt es genug Menschen, denen man erklären muss, was ein Slow Food Restaurant ist. Bestenfalls denken sie, dort müsse man eben lange auf Bedienung warten. An ihnen geht eine Welt vorbei, die unbedingt bewahrenswert ist. Eben deren Erhalt, Pflege und Fortentwicklung macht die Slow Food-Bewegung aus. In Italien wurde sie […]

Michael Zellers Seh-Reise (88): Deckengemälde von Konrad Huber

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Wir denken bei Thailand automatisch an Sex-Business, Sex-Tourismus, Korruption und organisierte Kriminalität. Von außen. Christopher G. Moore lebt und schreibt in dieser Gesellschaft. – Heute: Verschiedene gesellschaftliche Gruppierungen ticken verschieden. Im Kulturbetrieb, zum Beispiel, hängt das Wohl und Wehe der Teilnehmer davon ab, ob sie den Grundmechanismen erkannt haben: It’s all about prestige. Christopher G. […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (14)

Hinter der Linie, vor dem 14. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. It’s that time of year again – draußen wird es kalt bis frostig, und so langsam stehen auch die Damen und Herren vom Winterdienst bereit, um ihre perfekte Salzmischung zu unser aller Sicherheit auf die Straßen zu bringen. Es ist dies auch […]

Michael Zellers Seh-Reise (86): Simon Bening

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

Ein Nachruf auf P. D. James von Joachim Feldmann

Eine Ära geht zu Ende – P. D. James Roman „An unsuitable job for a woman“ hatte 1972 schon eine Privatdetektivin als Heldin, damit lag sie schon genau so quer zum Zeitgeist, wie sie später mit erzkonservativen Sprüchen über die mangelnden moralischen Optionen der unteren Klassen ganze Diskussionswellen im UK provozierte.  Unter Maggie Thatcher wurde […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Wir denken bei Thailand automatisch an Sex-Business, Sex-Tourismus, Korruption und organisierte Kriminalität. Von außen. Christopher G. Moore lebt und schreibt in dieser Gesellschaft. – Heute: Große Zahlen sind faszinierende Dinger, man kann so schön mit ihnen beeindrucken, manipulieren, betrügen und anderen Scherz und Frohsinn treiben. Oder wie Christopher G. Moore einen spannenden Essay darüber schreiben: […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (13)

Hinter der Linie, vor dem 13. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Es gibt da eine bemerkenswerte Parallele zwischen Fußball und Politik, die ein ausgesprochen seltsames Verständnis von Verantwortung bei den jeweils handelnden Personen offenbart. Übernimmt nämlich eben in der Politik beispielsweise ein Minister „die volle Verantwortung“ für das Scheitern eines Projektes oder für […]

Essay: Markus Pohlmeyer zum Micky-Maus-Spezial: 25 Jahre Mauerfall

Dinos, Star Wars Rebels und die Berliner Mauer – Ein Essay von Markus Pohlmeyer. Sie, liebe Leserin, lieber Leser, blättern einen Comic durch und können auch problemlos folgende Namen identifizieren: Anatotitan oder Micropachycephalosaurus hongtuyanensis? Bei Spinosaurus oder Triceratops dürfte Ihnen das vielleicht schon wesentlich leichter fallen.[1] Es handelt sich um Namen, die im Micky Maus. […]

Michael Zellers Seh-Reise (85): Gerhard Richter

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Wir denken bei Thailand automatisch an Sex-Business, Sex-Tourismus, Korruption und organisierte Kriminalität. Von außen. Christopher G. Moore lebt und schreibt in dieser Gesellschaft. – Heute erzählt Christopher G. Moore einfach eine Alltagsgeschichte aus Bangkok … bitte konkretisieren Sie selbst: Losing Your Breakfast/Losing your Privacy: A story of one man’s loss in Bangkok I have a […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (12)

Hinter der Linie, vor dem 12. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Am letzten Dienstag ist etwas ganz Wunderbares passiert: Toni Kroos hat im Dauerregen von Vigo in allerletzter Sekunde unsere künftigen Erinnerungen an das Länderspieljahr 2014 mit Macht herumgerissen – und es mit seinem Tor zu einem versöhnlichen Abschluss gebracht. Endlich dürfen wir […]