‘Rubriken’

Tom Clancy/Mark Greaney: Command Authority

Der Kalte Krieg lebt – Good news für Kalte Krieger. Putin baut sich die gute, alte Sowjetunion wieder auf (minus ethnischen Minderheiten), die Amis haben was dagegen, die Europäer gucken dumm aus der Wäsche, und alle prügeln sich wieder fröhlich wie anno dunnemals. Selbst posthum schafft es Tom Clancy, mit seinem drolligen, aber manchmal auch […]

Carlos

Klagmattenhausener Nachrichten – KN 4/14 Carlos nimmt es ernst, das Prinzip der Regionalität, die local knowledge, das ganz konkrete Hier und Heute: Der Lokalkrimi hat inzwischen wohl die letzte Hallig, das hinterste Tal, den höchsten Gipfel und (vor allem) die tiefsten Abgründe erreicht. Ich guter Mann möchte nun also ein fiktives Örtchen erschaffen, in diesem […]

Reading ahead (4): Gerald Seymour

Lean Thriller – Gerald Seymours „Vagabond“ – gleichzeitig Porträt eines verschollenen Autors. Von Alf Mayer Vierzehn Jahre, seit ein Buch von ihm ins Deutsche übersetzt wurde. Es war die tief ins Innere einer Mafiafamilie vorstoßende „Informantin“ (Killing Ground), seitdem gibt es ihn nicht mehr bei uns. Dabei ist Gerald Seymour tatsächlich DER BESTE THRILLERAUTOR DER […]

Reading ahead (5): Tod Goldberg – Gangsterland

Unser Rabbi, der Killer – Tod Goldbergs Mafia-Farce „Gangsterland“  ist nicht sehr realistisch. Aber sehr vergnüglich, Mike Wuliger hat sich amüsiert. Falls Sie Mitglied einer jüdischen Gemeinde sind und Ihnen Ihr neuer Rabbiner irgendwie komisch vorkommt, sollten Sie Tod Goldbergs „Gangsterland“ nicht lesen. Es könnte sie weiter verunsichern. Sal Cupertine ist ein erfolgreicher Auftragskiller der […]

Bloody Chops

Bloody Chops – schnell, auf den Punkt, rare … Heute choppen Klaus Kamberger (KK) Leonhard M. Seidls „Letzte Ausfahrt Giesing“, Thomas Wörtche (TW) Andrea Grosso Cipontes und Dacia Palmerinos Comic-Adaption von Friedrich Schillers „Geisterseher“ und Alf Mayer (AM) Charly Wellers „Eulenkopf“. Zahnstocher ins Ungewisse (KK) Man könnte sich das etwa so vorstellen: Ein gestandener Schreibkünstler, […]

DVD: Rectify

Todesstrafe im Serienformat – Über die Tradition und die Möglichkeiten, ein prekäres Thema umzusetzen … Von Anna Veronica Wutschel Entscheidet der Staat im Namen der Gerechtigkeit in letzter Instanz über Tod und Leben, erregt dies immer wieder die Gemüter. Gilt doch die Todesstrafe für viele als inhuman, sodass vor allem in dem westlichen Industriestaat USA, […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Wir denken bei Thailand automatisch an Sex-Business, Sex-Tourismus, Korruption und organisierte Kriminalität. Von außen. Christopher G. Moore lebt und schreibt in dieser Gesellschaft. – Heute erzählt Christopher G. Moore einfach eine Alltagsgeschichte aus Bangkok … bitte konkretisieren Sie selbst: Losing Your Breakfast/Losing your Privacy: A story of one man’s loss in Bangkok I have a […]

Alf Mayers Nachtrag zum Charles-Bowden-Nachruf

Das hätte Chuck gefallen Ein Nachtrag zu unserem Nachruf auf Charles Bowden – von Alf Mayer „Das hätte Chuck gefallen, als Autor serialisiert zu werden wie Dickens“, mailte mir vor einigen Tagen Molly Molloy, die Lebensgefährtin des kürzlich verstorbenen amerikanischen Autors Charles „Chuck“ Bowden. (Zu seinem CM-Nachruf geht’s hier.) Er starb am 31. August dieses […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (12)

Hinter der Linie, vor dem 12. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Am letzten Dienstag ist etwas ganz Wunderbares passiert: Toni Kroos hat im Dauerregen von Vigo in allerletzter Sekunde unsere künftigen Erinnerungen an das Länderspieljahr 2014 mit Macht herumgerissen – und es mit seinem Tor zu einem versöhnlichen Abschluss gebracht. Endlich dürfen wir […]

Wolfram Schütte über das 63. Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg

Grandiose Abschiede & bewegende Vergegenwärtigungen Auf dem 63. Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg. Von Wolfram Schütte Das war eine herausragende Ernte, die das diesjährige Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelbergs eingefahren hat! Ob es an der internationalen Produktion von „Newcomern“ lag, auf deren Wahrnehmung sich das Festival fokussiert oder die Verantwortlichen bei der Auswahl 2014 eine besonders gute Hand hatten, […]

Debütantinnen (Teil 2): Lappert, Trompeter, Pfeifer

Frank Göhre wirft einen Blick auf aktuelle Debütromane. Diesmal betrachtet er die deutschen Autorinnen Simone Lappert, Julia Trompeter und Judith Nika Pfeifer. Genauer Blick Ihr Vorname beginnt und endet mit einem „a“. Es ist ein kurzer Name: Ada. Und ebenso kurz ist ihre Geschichte. Sie endet, wie sie begann. Anfangs nämlich steht Ada im Pyjama […]

Thomas Adcock: Ach du Scheiße!

Ach du Scheiße! Welcome to Reaganistan Of Pugnacity & Pussycrats by Thomas Adcock Copyright © 2014 – Thomas Adcock New York City, near America Shocked to my bones by how colossally incorrect I was in forecasting victory for common sense over venality in the federal and state elections of Tuesday, November 4, I am at […]

Karen Duve: Warum die Sache schiefgeht. Wie Egoisten, Hohlköpfe und Psychopathen uns um die Zukunft bringen

Wütende Streitschrift mit ernüchterndem Fazit – Tina Manske über Karen Duves gut recherchierten Essay, der provozieren, unterhalten und aufrütteln möchte. Jeder, der die Nachrichten sieht und die Zeitung liest, weiß es: Die Menschheit steht am Abgrund. Kein Tag vergeht, ohne dass eine verheerende Naturkatastrophe oder neue Klimarekorde gemeldet werden. Auf Klimagipfeln treffen sich die Mächtigen […]

Peter Münder über die Doping-Freaks der Top-Baseball-Liga MBL

Die Homeruns dollargieriger Dumpfbacken-Doper – Gerade hat die Bundesregierung einen Anti-Doping-Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der harte Strafen für dopende Leistungssportler, aber auch für beteiligte Ärzte und Dealer vorsieht, da überschlagen sich die Doping-Skandale in den USA: Es geht mal wieder um altbekannte, unbelehrbare Doping-Freaks der Top-Baseball-Liga MBL. Die notorischen Wiederholungstäter verdienen Millionen, waren bereits […]

Georg Brunold (Hg.): Nichts als die Welt // Nichts als der Mensch

Wahrhaft große Bücher – Eine Feier des Geistes und der menschlichen Selbstreflektion – Alf Mayer über Georg Brunolds Mammutwerke „Nichts als die Welt“ und „Nichts als der Mensch“. Man muss sich Georg Brunold als einen glücklichen Sisyphos vorstellen. Seinen großen Arbeiten gelingt immer wieder ein glückliches Ende – und das macht auch uns als Leser […]

NoViolet Bulawayo: Wir brauchen neue Namen

Aus dem Paradies nach „mein Amerika“ – In einem zunächst namenlosen afrikanischen Land lebt die zehnjährige Darling mit ihren Freunden und der Mutter in einer Blechhüttensiedlung namens „Paradies“. Täglich ziehen sie los, um in „Budapest“, dem Stadtteil der Reichen, Guaven zu klauen, was nicht selten das Einzige ist, was ihre Kinder am Tag zum Essen […]

Michael Zellers Seh-Reise (84): Wojciech Kossak

1 Kunstpostkarte, 1 Woche, 1 Kolumne: Michael Zellers SEH-REISE! Michael Zeller besitzt einen großen Stapel von Kunstkarten, die er bei seinen Galerie- und Museumsbesuchen angesammelt hat. Jede Woche fischt er eine Karte heraus und hängt sie sich in die Wohnung, wo der Blick immer wieder an ihr hängen bleibt. Was darauf zu sehen ist, welche […]

Im Video-Interview: Jana Simon

Für mich war meine Großmutter keine Staatsdichterin –Wenn Freunde Freunde bespitzeln, ist das Verrat, sagt die Enkelin. Nein, sagt die Großmutter, das ist die Schizophrenie dieses Jahrhunderts. Die Gespräche zwischen Großeltern und Enkelin waren ursprünglich Fingerübungen zur Familiengeschichte der beginnenden Journalistin Jana Simon und fanden in recht unregelmäßigen Abständen zwischen 1998 und 2011 statt. Die […]

Stella Sinatras URknall

Andere Kühlschränke 1 bild / 100 worte Ein Glas Rotwein umgekippt macht den Laptop kaputt, Michel, kaputt, Michel, wir wünschen Dir alle, Dein Techniker mache ihn wieder heil. Mikhori gormesabzi? Schmeckt wie selbstgekocht und ist auch selbstgekocht, denn das allerdings macht Michel very well. Doch genug von Michel. Andere Kühlschränke landen auf Kometen und twittern […]

20 Jahre Folio Verlag

Ein Verlagsporträt von Senta Wagner. Wo bin ich an diesem Ort, ich will zu Folio. Zu lesen ist Filmquartier Wien, es geht vorbei an zahlreichen Requisiten, nach rechts, die Stiege rauf, dort ist er, der Verlag. Loftcharakter, Geruch von Büchern, schön. Jubiläen wollen gefeiert werden, jedes aber auf seine Weise. Die Feierlichkeiten zum 15-jährigen Bestehen […]