‘Litmag’

Aus Literaturzeitschriften – Teil I

Interessante Literaturzeitschriften gibt es viele und in ihnen verstecken sich so manche Perlen. „Am Erker“-Redakteur Andreas Heckmann sorgt dafür, dass wir den Überblick behalten; er berichtet regelmäßig über interessante Hefte. Diesmal: Neue Rundschau und BELLA triste. Neue Rundschau Es mag ehrenvoll sein, ist aber gewiss heikel, wenn ein Verlag Autoren fragt, ob sie zu einer […]

Stella Sinatras URknall

Superfluiden 1 bild / 100 worte Aus meinem Träumen erhebt euch, ihr Superfluiden. Erwachet, erwacht! Je höher die Bäume, je mehr Blätter liegen hienieden. In seinem Schlafanzug schnarchet beseelt der Druide. Ein Torwart schreit. Ein Ball fliegt weit. Mein Liebling verzeih mir die Lebenslüge! Aus Helium wird Grade vor Null ein schwer penetrierbarer Grundsolider. Ah, […]

Hunter S. Thompson: Kingdom of Gonzo/ Interviews

Go, Gonzo, Go! – Hunter Thompson und sein Gonzo-Journalismus: Nie war er so wertvoll wie heute. Peter Münder über den Gesprächsband „Kingdom of Gonzo“. Als Tom Wolfe 1973 die beeindruckende Anthologie mit den spannendsten Reportagen des „New Journalism“ veröffentlichte, waren darin neben Tom Wolfes zwei eigenen Beiträgen („The Electric Kool-Aid Acid Test“ und „Radical Chic“) […]

CULTurMAG, Ausgabe vom 11.1.12

Liebes CULTurMAG-Publikum, herzlich willkommen im Jahr 2012, jetzt kann’s ja losgehen: Das erste Double-Feature von LitMag und MusikMag ist da. Peter Münder schreibt über Hunter S. Thompson und den Interviewband „Kingdom of Gonzo“, Christina Mohr betrachtet die Düsseldorfer Ausstellung „Die andere Seite des Mondes. Künstlerinnen der Avantgarde“, Isabel Bogdan feiert am Millerntor einen Sieg von […]

Kunst: Die andere Seite des Mondes: Künstlerinnen der Avantgarde

Weit mehr als reine Werkbetrachtung – Im vergangenen Jahr standen, kulturell betrachtet, die Frauen im Mittelpunkt. Diesen Eindruck konnte man jedenfalls bekommen: Der „Guardian“ stellte die These „Men can’t do Pop anymore“ auf, in der Kunsthalle Wien wurden in einer großen Schau die Werke von Pop Art-Künstlerinnen gezeigt (zur CM-Besprechung) und in Düsseldorf kann man […]

Sachen machen: Fußballgucken

Forza! Wenn ich Fußballfan wäre, dann wäre ich Fan des magischen FC St. Pauli. Was denn sonst. Tatsächlich bin ich kein Fußballfan, aber ich wollte schon immer mal gern ins Stadion. Alle Dauerkartenbesitzer in meinem Freundeskreis wissen das, und so fragt Steffen eines nachmittags überraschend, ob ich abends mitwill ins Millerntorstadion. Ich sage natürlich spontan […]

Ham.Lit-Spezial (1): Jan Brandt

Ungeheure Bandbreite von Themen und Personen – Am 2.2.12 steigt in Hamburg das Literaturfestival „Ham.Lit“, die dritte „Lange Nacht junger deutschsprachiger Literatur und Musik“– präsentiert u. a. von CULTurMAG. Das „Uebel & Gefährlich“ wird für eine Nacht wieder zur literarischen Flaniermeile: 15 Autorinnen und Autoren lesen parallel auf drei Bühnen, dazu gibt es zwei Konzerte. […]

Holger Hof: Gottfried Benn – Der Mann ohne Gedächtnis

Das Rauschen der Quellen – Wenn man, wie Holger Hof, sich schon seit über einem Vierteljahrhundert mit Werk und Nachlass Gottfried Benns beschäftigt, mag es nur konsequent erscheinen, aus dieser Beschäftigung die Summe in Form einer großen Biografie zu ziehen. Dabei soll keineswegs Eitelkeit unterstellt werden, denn wer sollte die Quellen besser kennen als dieser […]

Eugen Ruge: In Zeiten des abnehmenden Lichts

Alles Lüge? Es gibt die Zeitung für Deutschland (FAZ), die Kampagne „Du bist Deutschland“ und nun auch einen „Deutschlandroman“. Der melancholische Titel dieses Buches verspricht viel, wie auch der Alfred-Döblin-, der aspekte-Literatur- und der Deutsche Buchpreis, die dem Autor für sein erstes Prosawerk verliehen wurden, manche Erwartungen wecken. An der Literatur und ihrer Rezeption geschulte […]

Sonja Heiss: Das Glück geht aus

Erzählungen aus der Vorsatzküche – Wie man Sonja Heiss’ „Das Glück geht aus“ zubereitet und genießt. Von Charlotte von Bausznern. Bei Sonja Heiss’ Erzählungsdebüt wird mir manchmal schlecht, und manchmal fang ich fast an zu heulen. Ich sitze im Zug und während ich lese, verbinden sich eine Reihe trostloser, aber hoffnungsvoll endender Schicksale mit den […]

Peter Ackroyd: Venedig / Predrag Matvejević: Das andere Venedig

Wasser, überall Wasser – Ein Engländer und ein Kroate erklären uns Venedig. Von Carl Wilhelm Macke. Gibt es eine Stadt, über die mehr Bücher geschrieben worden sind als Venedig? Geht man in eine Buchhandlung oder surft im Internet herum auf der Suche nach Büchern, die der Lagunenstadt gewidmet sind, wird man überschwemmt von Angeboten. Unendlich […]

Stella Sinatras URknall

Random TV 1 bild / 100 worte blizzard attacks Austria – but – will be better – äh, eh, äh – how fast? – how can? – how will? – these people, never exactly, okay – the initiation process out there – what a bit of red wine – oh dear – next year – […]

Preisrätsel Januar 2012 – Buchstabenrätsel

Das monatliche Preisrätsel – bringen Sie die Buchstaben in die richtige Reihenfolge und gewinnen Sie einen Buchpreis!

Stella Sinatras URknall

Andere Zeit 1 bild / 100 worte Durch den Spiegel in die andere Zeit spaziert, die Zeit von Festen und Gefängnissen, Friedhöfen, Kreuzfahrten und Bibliotheken. Nichts zurückgelassen, alles mitgenommen. Der Eintrittspreis: Eine Stecknadel, ein Kaugummi, ein Kuss. Der da steht auf dem Kopf und wartet, bis die Welt sich für ihn umdreht. Die dort schlürft […]

Mark Lehmstedt: Die geheime Geschichte der Digedags

Fata Morgana in der Alltagswüste – Es gibt nicht viele Mythen in der deutschen Comicgeschichte. Ole Frahm über eine der wenigen. Von der in diesem Bereich kaum aufgearbeiteten nationalsozialistischen Vergangenheit einmal abgesehen, sind es vor allem drei Kobolde, die über zwanzig Jahre die Leserinnen und Leser der Deutschen Demokratischen Republik monatlich im Heft Mosaik unterhielten […]

CULTurMAG, Ausgabe am 14.12.11

Liebes CULTurMAG-Publikum, wir wollen gar nicht lange stören, denn es gibt ja einiges zu tun: Tauchen lernen mit Isabel Bogdan, Senta Wagner über die Wiener Buchmesse und in das Literaturhaus Wien folgen, von Ole Frahm etwas über die Geschichte des beliebtesten DDR-Comics (Digedags) lernen, mit Peter Münder und zwei neuen Philosophie-Magazinen auf drängende Fragen richtige […]

Audio: Peter Kurzeck im Gespräch mit Wend Kässens

Das Schreiben ist das Leben! – Vor Kurzem ist im Hamburger Corso Verlag der Band „Das Große geschieht so schlicht – Unterwegs im Leben und Schreiben” erschienen, der zehn Unterhaltungen des Literaturkritikers Wend Kässens mit deutschen Autorinnen und Autoren versammelt (siehe CM-Rezension). Wir freuen uns, Ihnen Ausschnitte des Gesprächs mit dem Schriftsteller Peter Kurzeck präsentieren […]

Allerflüchtigster Besuch der BUCH WIEN

Messebericht, Poesie aus Südosteuropa und eine Ankündigung – Wenn rückschauend Mitte Dezember über ein Wiener Kulturereignis berichtet wird, das Mitte November stattfand, so heißt dies nicht, dass das Ereignis überraschend kam und wieder verschwand, ohne von mir bemerkt zu werden. Tatsächlich musste es diesmal im Großen und Ganzen ohne mich stattfinden. Wenn andere daran mit […]

Essay: Peter Münder über neue Philosophie-Magazine

Fragen Sie Ihren Arzt oder Philosophen – Ratgeber gibt es genug, dennoch haben die vermeintlichen Experten die meisten entscheidenden Entwicklungen, Krisen und Katastrophen verschlafen, falsch beurteilt oder deren Bewältigung vermasselt: das europäische Finanzchaos nebst Eurokrise, die Nahost-Revolutionen, das Debakel des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan, die immensen Defizite eines föderalistisch organisierten chaotischen Schul- und Bildungssystems u.v.a.m. Vielleicht […]

Sachen machen: Tauchen

Tauchkurs – Isabel Bogdan begibt sich für CULTurMAG ins Handgemenge mit den Dingen und probiert skurrile, abseitige und ganz normale Sachen aus. Diesmal atmet sie unter Wasser. Endlich! Seit ich denken kann, träume ich davon, unter Wasser atmen zu können. Andere träumen vom Fliegen, ich nicht, habe ich noch nie, ich träume, ich könnte unter […]