‘Crimemag’

KickAss – Bloody Splinters aus dem täglichen Wahnsinn

Verschwörung schlemmen in Rostock  von Alf Mayer Bahnhof Rostock, Montagabend, 12. Januar 2015. Scheiß Ausländer, legt die Taxifahrerin ohne Umschweif los, jetzt verstopfen sie sogar den Verkehr. Sie ist der Typ gepflegte Blondine, gestandenes Alter. So viele hier, frage ich? Nee, sagt sie, Demo. Die jungen Leute wissen doch gar nicht, wem sie da hinterherlaufen. […]

Krimigedicht: Charles Baudelaire – Le Poison

Le Poison von Charles Baudelaire Le vin sait revêtir le plus sordide bouge D’un luxe miraculeux, Et fait surgir plus d’un portique fabuleux Dans l’or de sa vapeur rouge, Comme un soleil couchant dans un ciel nébuleux. L’opium agrandit ce qui n’a pas de bornes, Allonge l’illimité, Approfondit le temps, creuse la volupté, Et de […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (17)

Hinter der Linie, vor dem 17. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Sicher ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass es im Dezember etliche Regelmäßigkeiten zu verzeichnen gibt. Eigentlich scheint es doch jedes Jahr so zu sein, dass wir alle mit dem guten Vorsatz in diesen Monat starten, ihn ruhig angehen zu lassen, um die […]

Thomas Adcock: American Thugs

American Thugs The Few, the Proud, the Repugnant High time to clean out the pigpens By Thomas Adcock Copyright © 2014 – Thomas Adcock NEW YORK, near America Be advised: the words that follow shall not be sweet. My heart is broken over what occurs in my city and country. I am troubled by the […]

Editorial: 13.12.2014

Liebes CrimeMag-Publikum, wir beginnen heute mit einem wütenden Essay von Thomas Adcock über die rassistische Polizeigewalt in den USA und ihren weißen Nutznießern. Carlos benimmt sich saisonal vorbildlich und erzählt einen schönen 3. Advent-Grimmi. Sehr unbehaglich wird es bei unserem Schwerpunktthema – der Fleischmafia. In seiner Reportage erzählt Alf Mayer über die Zustände (nicht nur) […]

Carlos

Ein Dritter-Advent-Krimi Advent, Advent, auch bei uns! Unser Gemütlichkeitsbeauftragter Carlos hat eine schöne Geschichte zum Thema, die in jeder der vielen, vielen niedlichen Weihnachtsgrimmianthologien stehen könnte, die uns gerade überfluten. Oder auch nicht. Das Todeskarussell Es war der dritte Advent. Cora wachte früh auf und hörte – nichts. Demnach war entweder Schnee gefallen, oder es […]

Alf Mayers Reportage über die Fleischmafia

Fleisch, ein Stück Sklavenkraft – Eine Vor-Ort-Recherche im Land der Fleischmafia – von Alf Mayer. (CLP, Ende Oktober 2014) Es muss schnell gehen. Miha hat sich per SMS gemeldet, er ist für 15 Minuten alleine im Haus, wir können zu ihm aufs Zimmer. Wir parken um die Ecke, die Alte Molkerei liegt mitten im Ort, […]

Moving Targets: Der Tatort „Der sanfte Tod“

Billig abgespeist ‒ Alf Mayer ist schockiert über den Tatort „Der sanfte Tod“. Dass sich niemand schämt. Dass das durchgeht, solch eine Gurke des Jahres. Das nämlich war dieser Tatort mit Maria Furtwängler über angeblich die Machenschaften der Fleischindustrie. Handwerklich und filmästhetisch war „Der sanfte Tod“ (zur ARD Mediathek) eine Bankrotterklärung. Schauspielerisch war er eine […]

Anthony Horowitz: Der Fall Moriarty

Sherlock nervt – Anthony Horowitz schreibt Conan Doyle weiter. Zwei neue Texte, „Der Fall Moriarty“ und „Die drei Königinnen“, die unser Rezensent durchaus „hinterhältig“ findet – und das ist ein Kompliment von Joachim Feldmann. Dass der große Sherlock Holmes seiner Umgebung zeitweise schwer auf die Nerven gegangen sein muss, erschließt sich schon aus der Lektüre […]

Bloody Chops

Bloody Chops – heute kurz und schmerzlos … Am Beilchen Thomas Wörtche (TW) und Alf Mayer (AM), auf dem Hackklotz die Graphic Novel „Fatale“ von Max Cabanes/Jean-Patrick Manchette/Doug Headline, „Portrait in Noir“, versammelte Schriften von Jean-Patrick Manchette, und Frank Göhres Storys „Gut leben – früh sterben“. Manchette I (TW) „Fatale“ aus dem Jahr 1977 ist […]

DVD: Secret State

Aufgeköchelt – Erfreulich ist die multimediale Präsenz von Politthrillern allemal. Aber sie stehen auch unter einem gewissen Qualitätsdruck, weil sie die volksbelustigende Breite von durchschnittlichen Grimmis nicht haben und meist auf ein an der Sache interessiertes, kompetentes Publikum treffen. Und das nimmt übel, wenn, wie im Fall der Channel-Four-Miniserie „Secret State“, es an Originalität und […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Wir denken bei Thailand automatisch an Sex-Business, Sex-Tourismus, Korruption und organisierte Kriminalität. Von außen. Christopher G. Moore lebt und schreibt in dieser Gesellschaft. – Heute: … Mythos und Logos im digitalen Zeitalter – und jede Menge Realpolitik. The Astrologer’s Endgame I’ve been thinking about the current government’s plan for Thailand to create a digital economy, […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag (15+16)

Hinter der Linie, vor dem 15. & 16. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Wer aktuell aus dem Fenster schaut oder unvorsichtigerweise den Daumen raus hält, den kann eigentlich nur eine Frage bewegen: Warum, verdammte Axt, ist die englische Woche immer dann, wenn draußen derartiges Scheißwetter herrscht? Und wer will um diese Jahreszeit bitte […]

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 06.12.2014 bis 29.12.2014   Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Oliver Bottini mit „Ein paar Tage Licht“: 11.12.2014         Kulturladen, Konstanz, Beginn 19:30 Uhr Weitere Infos auf der Homepage des Autors. Horst Eckert liest aus „Schwarzlicht“: 08.12.2014         Kunsthaus Essen, […]

Krimigedicht: Theodor Fontane – Die Brück’ am Tay

Die Brück’ am Tay von Theodor Fontane „Wann treffen wir drei wieder zusamm’?“ „Um die siebente Stund’, am Brückendamm.“ „Am Mittelpfeiler.“ „Ich lösch die Flamm’.“ „Ich mit.“ „Ich komme vom Norden her.“ „Und ich vom Süden.“ „Und ich vom Meer.“ „Hei, das gibt ein Ringelreihn, und die Brücke muß in den Grund hinein.“ „Und der […]

Jörg Hadermann, Hans Issler, Auguste Zurkinden: Die nukleare Entsorgung in der Schweiz 1945–2006

Die wirklich unendliche Geschichte – Atommüll – Alf Mayer zum Thema und zum Buch „Die nukleare Entsorgung in der Schweiz 1945–2006“. Atommüll, auch als Thrillertreibstoff; die gesellschaftliche Unverantwortlichkeit der Atomwirtschaft, die Augsburger Allgemeine, Robert Jungk, Günther Anders und das prometheische Gefälle, die Schweiz, der Buchverlag der Neuen Zürcher Zeitung und ganz am Ende die Mafia […]

Editorial: 06.12.2014

Liebes CrimeMag-Publikum, lesen Sie heute eine essayartige Rezension über ein wichtiges Sachbuch von Jörg Hadermann, Hans Issler, Auguste Zurkinden: „Die nukleare Entsorgung in der Schweiz 1945–2006. Von den Anfängen bis zum Entsorgungsnachweis.“ Alf Mayer entfaltet die extrem giftigen und extrem kriminellen Kontexte und Implikationen des Themas Atommüll. Carlos ist zum Propheten geworden – nicht, dass […]

Carlos

Die göttliche Wahrheit Kein Mensch, außer vielleicht Carlos selbst, wundert sich: Carlos ist ein Prophet und sprach also: Ich bin in alten Schriften auf zwei kurze Passagen aus dem Jahr 1994 gestoßen, die mich mal mindestens zu 50 Prozent als prophetisch begabt, wenn nicht „okkult belastet“ (Kurt E. Koch, googeln, den Mann!) ausweisen. Hier sind […]

DVD: Death in Paradise

Sterben sollst Du unter Palmen – Nettes altmodisches Mörderraten unter tropischer Sonne – „Death in Paradise“ liefert perfekt. Aber ist das auch wirklich gut? Anna Veronica Wutschel hat sich durch 4 DVDs gearbeitet. Irgendwann ist jeder dran. Den einen trifft es noch im hohen Alter, trotz langwieriger Vorankündigung fast überraschend, den anderen rafft es überstürzt […]

Michel Decomain: Dead Ends

Vergnügliche Comic-Kost – Man muss Zombies nicht mögen. Schon alleine wegen ihrer schauderhaften Ess-und Tischmanieren nicht. Aber sie sind halt überall. Unser Autor überlegt sich gar, „warum ich beim Lesen von ‚Dead Ends‘ an die Publikumstage der Frankfurter Buchmesse denken musste“. Von Hanspeter Ludwig. Mit der Buchmesse verhält es sich so: Als irgendwie professionell Involvierter […]