‘Crimemag’

Carlos

Historischer Sprachmüll auf unserer inneren Festplatte – geiles Zeug! Carlos ist gar nicht sooo schlecht, wie er tut! Unkerich! Gedächtnis, du bist ein Arschloch! Ist der Husten noch so schwer, kommt der Hustinettenbär. Einer für alle, alle für einen, wir halten fest zusammen. Freiheit statt Sozialismus. Mein Name ist Edgar Wallace! Zieh mit, wähl’ Schmidt! […]

Oliver Bottini: Ein paar Tage Licht

Algerische Kriege ‒ Politthriller oder politische Kriminalromane kehren anscheinend vermehrt wieder zurück, durchaus auch solche fürs „breite Publikum“, die das politische Zeitgeschehen literarisch begleiten. Oliver Bottinis neuer Roman „Ein paar Tage Licht“ ist so ein Fall. Eine Besprechung von Elfriede Müller. Oliver Bottini hat ein Gespür für die politische Aktualität und die in ihr enthaltene […]

Dominique Manotti: Ausbruch

Romane schreiben! Klassenkampf, das Lieblingsthema von Dominique Manotti, kann oft eine sehr ernsthafte Angelegengheit sein, obwohl ihre einschlägigen Politthriller einen manchmal sehr eisigen Witz haben. In ihrem neuen Roman „Ausbruch“ macht sich Dominique Manotti offen lustig – auch über eine gewisse Art des Schreibens. Joachim Feldmann stellt eine neue Facette der großen französischen Schriftstellerin vor. […]

Katja Eichinger: Amerikanisches Solo/Tamara Faith Berger: Pussy

Fifty Shades of Kitsch & Fifty Shades of Hardcore ‒ Sozusagen unser Kerngeschäft: Sex’n’Crime. Zwei Romane, zwei Möglichkeiten, mit dem Thema umzugehen: Katja Eichingers „Amerikanisches Solo“ & Tamara Faith Bergers „Pussy“. Ein Vergleich von Alf Mayer Man kann nur hoffen, dass das alles ganz wenig mit Bernd Eichinger zu tun hat. Katja Eichinger, die mit […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Wir denken bei Thailand automatisch an Sex-Business, Sex-Tourismus, Korruption und organisierte Kriminalität. Von außen. Christopher G. Moore  lebt und schreibt in dieser Gesellschaft. Heute über ein einfaches Thema mit sehr vielen Implikationen: Schweigen. Silence “Silence is the ultimate weapon of power.” ―Charles de Gaulle There are two silences that concern me and should concern you. […]

About Crime Fiction – Pick of the Week N° 22

About Crime Fiction – Pick of the Week N° 22 – Seit Jahren bibliografiert, archiviert und kommentiert der Ehrenglauser-Preisträger Thomas Przybilka in seinem BoKAS (= Bonner Krimi-Archiv Sekundärliteratur) wissenschaftliche und publizistische Arbeiten aus aller Welt, die sich mit den unendlichen Facetten von Kriminalliteratur befassen. In unregelmäßig regelmäßigen Abständen erscheinen dann seine unschätzbar wertvollen Zusammenfassungen der […]

Hausnachrichten

Interna, Termine, Veranstaltungen ‒ So, das Programm für  KRIMIS MACHEN 2 am 27. und 28. Juni in der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt hat sich konkretisiert – und ein paar Plätze gibt es auch noch, also flugs angemeldet, so viel geballte kriminalliterarische Kompetenz kommt nicht so schnell wieder zusammen: Wir, die Veranstalter Zoë Beck, Tobias Gohlis, Alf Mayer […]

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 17.05.2014 bis 07.06.2014 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Friedrich Ani liest auf der Rietberger Kriminacht: 13.06.2014       Altes Progymnasium-Ratssaal, Rietberg, Beginn 20:30 Uhr Bitte klicken Sie hier für weitere Infos. Mechtild Borrmann liest aus ihrem Roman „Der Geiger“: 30.05.2014      […]

Krimigedicht: Otto Julius Bierbaum – Freundesbrief an einen Melancholischen

Freundesbrief an einen Melancholischen von Otto Julius Bierbaum Du klagst, mein Freund, und jammerst sehr, Wie elend dieses Leben wär; Es sei nicht auszuhalten. – Was klagst du denn? Es ist dein Recht, Bist du ein müd und fauler Knecht, Dich gänzlich auszuschalten. Kauf dir, o Freund, ein Pistolet Und schieß dich tot, – hurra, […]

Spotlight: Ein Fall für Zwei

Ein Fall für den Freitag – Es ist eine Freude. Es gibt einen neuen Ein Fall für zwei im ZDF, und das wirklich Erfreuliche daran ist, dass der Sendeplatz endlich auch mit einem seiner Klassiker im Jetzt und Hier angekommen ist. Friedemann Sprenger ist begeistert. Betrachten wir einmal kurz das Freitagskrimigesamtkonzept: Das ZDF hat freitags […]

Editorial, 17.05.2014

Liebes CrimeMag-Publikum, „Ein Fall für Zwei“ ist ein uraltes deutscher Krimi-TV-Möbel. Jetzt hat das ZDF die Serie renoviert, aufgefrischt und wieder in den Fernsehkreislauf gespeist. Friedemann Sprenger hat sich das mal angeschaut. Carlo gräbt weiter in der Ur- und Frühgeschichte des Deutschgrimmis und der leichten Unterhaltung und stößt auf einen notorischen Bergfex. Nicht schön. Nicht […]

Carlos

Carlos goes South – und entdeckt im Süden unseres Sprachraums Dinge, die in „Game of Thrones“ nördlich der Mauer beheimatet sind: Aktuelle Spannungsliteratur: Dirndl Porno Hendlmord Der Himmel über Garmisch Bayrisch Kongo Weißbier im Blut Kann es sein, dass man es im Südosten der Republik noch einen Hauch verdorbener ist, es versudelter und ehrvergessener treibt […]

Alf Mayers Blutige Ernte: Herlinde Koelbls Targets

Die Toten auf ihre Plätze! Zur Entkörperlichung des Krieges. Herlinde Koelbls Fotoprojekt „Targets“ als Buch und als Ausstellung, der Russe Arkadi Babtschenko und Clint Eastwood mit „American Sniper“. Alf Mayers Blutige Ernte, diesmal zum Thema Krieg (Teil 2, hier gehts zu Teil 1). Hundert Jahre her ist der Beginn des Ersten Weltkrieges. Mehr als hundert […]

Bloody Chops

Bloody Chops – kurz, roh & auf den Punkt. Heute choppen Thomas Wörtche (TW) Arnold Odermatts Fotoband „Karambolage“, Joachim Feldmann (JF) Peter Mays „Beim Leben deines Bruders“ und Alf Mayer (AM) Marge Piercys „Menschen im Krieg“. Zerfetzt, zerschunden, verwüstet (TW) Zwischen den 1950er und 1980er Jahren hat der Schweizer Fotograf Arnold Odermatt im Kanton Nidwalden, […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Christopher G. Moore überlegt, welche Rolle AI – Artificial Intelligence heute in unserem Leben spielt, besonders, was deren verbrecherischen Aspekte angeht: AI Overdrive and We are in the Way The nature of crime is relatively straightforward across all cultures. Criminals depend on others who fail to cross check for danger and assess the risk of […]

About Crime Fiction – Pick of the Week N° 21

About Crime Fiction – Pick of the Week N° 21 – Seit Jahren bibliografiert, archiviert und kommentiert der Ehrenglauser-Preisträger Thomas Przybilka in seinem BoKAS (= Bonner Krimi-Archiv Sekundärliteratur) wissenschaftliche und publizistische Arbeiten aus aller Welt, die sich mit den unendlichen Facetten von Kriminalliteratur befassen. In unregelmäßig regelmäßigen Abständen erscheinen dann seine unschätzbar wertvollen Zusammenfassungen der […]

Krimigedicht: Frank Wedekind ‒ Der Tantenmörder

Der Tantenmörder von Frank Wedekind Ich hab meine Tante geschlachtet, Meine Tante war alt und schwach; Ich hatte bei ihr übernachtet Und grub in den Kisten-Kasten nach. Da fand ich goldene Haufen, Fand auch an Papieren gar viel Und hörte die alte Tante schnaufen Ohn Mitleid und Zartgefühl. Was nutzt es, dass sie sich noch […]

Thomas Adcock: ‘Enough Already!’

‘Enough Already!’ America’s Disgust with Piggy Plutocrats & Repugnant Pols Payback time comes this November by Thomas Adcock Copyright © 2014 – Thomas Adcock NEW YORK CITY, near America There is a moral force on the rise in the United States that is, at the moment, invisible to conventional political seers on the payrolls of […]

Editorial, 10.05.2014

Liebes CrimeMag-Publikum, so allmählich kippt die Stimmung in den USA – unser New Yorker Korrespondent Thomas Adcock beschreibt einen erfreulich zarten Trend, weg von Gier, ideologischem und religiösem Wahnsinn. Carlos hat die Mutter aller Deutsch-Grimmis gefunden – Sie müssen sehr stark sein! Dieses Jahr ist ein Jahrhundertverbrechen ständiges Thema – der 1. Weltkrieg, in der […]

Carlos

Life is stranger than fiction … Carlos hat ihn gefunden, den Quelltext, die DNA, die Mutter des Deutsch-Grimmis: Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett Filmdaten Originaltitel: Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett Ohne Krimi geht die Mimi Logo 001.svg Produktionsland: Deutschland, Österreich Originalsprache: Deutsch Erscheinungsjahr: 1962 Länge: 79 Minuten Altersfreigabe: FSK […]