‘Crimemag’

Thomas Adcock: Let Them Eat Nothing’

 ‘Let Them Eat Nothing’ Three blind mice of callous conduct by Thomas Adcock Copyright © 2014 – Thomas Adcock NEW YORK, near America Like much of the third world, the United States is ruled by a trinity of plutocrats, corporate oligarchs, and political hirelings. As we may conclude from the horrors of history, such confederation […]

Eyre Price: Road Kill

Crossroads, revisited − Natürlich gehört das alles zusammen: Blues, Road Movies, Roman Noir, Comics, Gewalt, Tempo und satanische Vergnügungen. Standardthemen der Popkultur, die man immer wieder neu kombinieren und ausprobieren kann. Wenn man es kann. Eyre Price kann es, wie man an seinem Debüt „Road Kill“ sehen kann. Thomas Wörtche freut sich. Irgendwann in den […]

Christopher G. Moore: Views from Bangkok

Wir denken bei Thailand automatisch an Sex-Business, Sex-Tourismus, Korruption und organisierte Kriminalität. Von außen. Christopher G. Moore lebt in dieser Gesellschaft. Alice in Wonderland, Lord of the Flies, Animal Farm und The Dark Matter tauchen gerne auf Lehrplänen für Heranwachsende auf. Gut so, meint Christopher G. Moore, allesamt gewaltthematisierende Bücher, die sehr viel mit der […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag

Hinter der Linie, vor dem 23. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Gemessen daran, dass diese Kolumne in der vergangenen Woche „Schalke 05“ zum Thema hatte, lässt sich doch beinahe von hellseherischen Fähigkeiten sprechen. Immerhin, Schalke 0:5 oder Schalke 1:6, das ist rein rechnerisch betrachtet quasi gehüpft wie gesprungen. Und überhaupt ist es mit […]

KickAss – Bloody Splinters aus dem täglichen Wahnsinn

Warum uns Krimis weiterhin verblöden werden müssen „In keinem Land der Welt werden TV-Krimis so stark nachgefragt wie in Deutschland. Dadurch bleibt eine adäquate Begleitung der Gegenwart aus.“ Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen, womit Nico Hofmann, einer der wichtigsten Fernsehproduzenten Deutschlands, den jämmerlichen Zustand des deutschen Mainstream-Fernsehprogramms begründet. Ein KickAss von […]

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 15.02.2014 bis 08.03.2014 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Friedrich Ani stellt seinen Krimi „M“ vor: 18.02.2014       Alte Sparkasse, Heppenheim, Beginn 20:00 Uhr 20.02.2014       Kultur- und Bildungszentrum Seidl Mühle, Ismaning, Beginn 19:30 Uhr 08.03.2014       Vereinsheim, München, […]

Krimigedicht: Karl Egon Ebert – Melancholie

Melancholie von Karl Egon Ebert Es ist ein schauerlich Gefühl, zu leben Ganz ohne Ziel und Hoffnung bessrer Zeiten, Im Arm die Laute mit zerrissnen Saiten, So zwischen Wog‘ und Himmel hinzuschweben. Soll ich mich auf in’s Sternenzelt erheben? Weh‘ mir! mein Stern entschwand in dunkle Weiten! Soll ich hinab denn in die Wellen gleiten? […]

WebTV-Check: House of Cards

WebTV-Check: „House of Cards 2013“ Entzückte Geräusche von vielen Menschen, die „House of Cards“ lieben, ratloses Achselzucken und ein gemurmeltes „… aber ‚West Wing‘“ von anderen. Neues Erzählen oder the same old bullshit? CrimeMag schaut nach. Eine Analyse von Dirk Schmidt. Buy Buy Cliffhanger Carl Icahn twittert. Gefühlt im Minutentakt. Wer mag: unter @Carl_C_Icahn erklärt […]

Editorial, 22.02.2014

Liebes CrimeMag-Publikum, „House of Cards“, die Web-TV-Serie scheint das Publikum zu polarisieren. Deswegen hat Dirk Schmidt sie sich genauer für Sie angesehen. Ziemlich überflüssig finden wir Henning Mankell und seinen Wallander. Wir haben Carlos und seinen Hellström. Alf Mayer bespricht Elisabeth Elos wunderlich-großartigen Roman „Die Frau, die niemals fror“, und Peter Münder ist ganz zufrieden […]

Carlos

Wer braucht schon Henning Mankell und seinen Wallander. Wir haben Carlos und Hellström. Nein, nicht Ronnie … Kommissar Hellström! „Carlsson ist in Thailand gefasst worden, in Begleitung von Helga Lund“, Pelle Ystadson seufzte erleichtert auf. „Aber wir brauchen nun alle Informationen von Ihnen, um die Auslieferung der beiden betreiben zu können“, Kommissar Hellström beugte sich […]

Alf Mayers Blutige Ernte: Elisabeth Elo – Die Frau, die nie fror

Nach der Wahrheit jagen wie nach einem Wal „Sam Spade hat gesagt: Wenn der Partner eines Mannes ermordet wird, muss dieser Mann etwas tun.“ Mit dieser Referenz auf den „Malteser Falken“ ermuntert auf Seite 74 der Vater der ungewöhnlichen Heldin – diesmal stimmt dieses Attribut tatsächlich –, die Tochter zum eigenen Handeln. „Ihr Amerikaner seid […]

Michael Connelly: Black Box

Zwischen Archiven und Action – Harry Bosch is back – Michael Connellys Detective für komplizierte Fälle soll einen alten, unerledigten Fall aus der Zeit der Rassenunruhen in L.A. lösen. So wühlt er als akribischer Aktenhuber in vergilbten Unterlagen aus der „Black Box“, bis er schließlich eine heiße Spur findet und sich die Spannung im rasanten […]

Hinter der Linie, vor dem Spieltag

Hinter der Linie, vor dem 22. Spieltag – Eine Fußballkolumne von Mara Braun. Mein lieber Herr Gesangsverein, was war das wieder für eine spannende Fußballwoche! Fast so spannend wie die Frage, wieso es eigentlich an dieser Stelle ausgerechnet „Gesangsverein“ heißt, nicht etwa „Kegelclub“ oder „Sportmannschaft“, womit doch zumindest auf den ersten Blick derselbe Zweck erfüllt […]

Krimigedicht: Barry Reynolds ‒ Guilt

Guilt by Barry Reynolds I feel guilt, I feel guilt, Though I know I’ve done no wrong I feel guilt. I feel guilt, I feel guilt, Though I know I’ve done no wrong I feel guilt. I feel bad, so bad, Though I ain’t done nothing wrong I feel bad. I feel bad, so bad, […]

Thomas Adcock: They Walk Among Us

They Walk Among Us  Almighty Joker sends ‘Pod People’ to Planet Earth  by Thomas Adcock Copyright © 2014 – Thomas Adcock   NEW YORK, near America Being a rum joker, and semi-fond of mankind, God has given the world Stupidity. Infidels and the faithful alike may agree on my theory: call it Origin of the […]

Editorial, 15.02.2014

Liebes CrimeMag-Publikum, erinnern Sie sich an den Film „The Invasion of the Boy Snatchers“? Science Fiction, haben Sie damals gedacht, oder Phantastik … Weit gefehlt, Thomas Adcock enthüllt heute die ganze abscheuliche Wahrheit. Auch Carlos hat’s nicht einfach – er hat Familie und damit auch Familienbande. Alf Mayer porträtiert anlässlich des neuen Romans „In der […]

Dennis Lehane: In der Nacht

Noir, das ist Wissen um das, was man verliert – Alf Mayer über Dennis Lehane anlässlich seiner Gangster-Saga „In der Nacht“. Es ist sein Gangsterbuch, nach sechs Romanen mit dem Privatdetektivpaar Patrick Kenzie & Angela Gennaro, den stand-alones „Mystic River“ und „Shutter Island“ sowie dem großen historischen Boston-Panorama „Im Aufruhr jener Tage“. Das von Sky […]

Carlos

Die schlimmste Bande aber ist die Familienbande – wer wüsste das besser als Carlos. Der ist nämlich Fackelträger des literarischen Realismus. Familienbande Weil ich plane, mein restliches Gesamtwerk mehrheitlich bizarr, grotesk, absurd und also unverkäuflich zu verinhalten, eine Apologie vorab: Alles, was ich im Folgenden schildere, ist wahr! Es ist nichts dazu erfunden. Einzig die […]

Klaus-Peter Wolf: Ostfriesenfeuer

Gebissexperten und Rumpelkammer ‒ Man versucht ja immer zu verstehen, warum bestimmte Bücher und Serien zu Bestsellern werden, vor allem, wenn man keine Alleinstellungsmerkmale oder andere offensichtliche Qualitätskriterien finden kann. Ein solcher Fall sind die „Ostfriesen-Krimis“ von Klaus-Peter Wolf, deren achter Band „Ostfriesenfeuer“ gerade erschienen ist. Joachim Feldmann macht sich auf die Suche … Fat […]

Sociologus. Zeitschrift für empirische Ethnosoziologie und Ethnopsychologie

Von Bürokraten in Uniform und Fernkompetenz In „Sociologus“, der Zeitschrift für empirische Ethnosoziologie und Ethnopsychologie, werden die staatlichen Gewaltspezialisten Westafrikas befeldforscht. Bruno Arich-Gerz hat sich durch Hardcore-Wissenschaft zum Thema „Gewalt“ gefräst – Erkenntnis gibt es nicht für lau. Wenn sich ein deutsches Fachjournal nach zwölf Jahren der wissenschaftsbetrieblichen Gleichschaltung 1951 als Zeitschrift für empirische Ethnosoziologie […]