CrimeMag Juni 2021 Category

Eine Rezension zu: Paul Duncan: Das Star Wars Archiv. Episoden I-III. 1999-2005, übers. v. A. Kasprzak, Köln 2021 (TASCHEN GmbH) Ein Buch von den Ausmaßen eines Supersternenzerstörers, deinen Schreibtisch zu okkupieren, und der Einband rot leuchtend wie ein Doppelklingenlaserschwert (… es gebe kein Entkommen, raunt eine dunkle Stimme. Röchel …). Und ich kann Alf Mayer nur beipflichten, dass dieser voluminöse Band einen Oscar verdient hätte. Weil er im Grunde dies ermöglicht: nachzuschauen, sich Zeit zu lassen und richtig zu schwelgen. Denn George Lucas ist mehr Inszenator denn Geschichtenerzähler. „Lucas charakterisiertRead More

Posted On Juni 1, 2021By Sonja HartlIn Crimemag, CrimeMag Juni 2021

The Woman in the Window

Das Fenster zur Straßenseite Joe Wright hat A.J. Finns Bestseller verfilmt. Eine Kritik von Sonja Hartl Was ihre Nachbarn denn derzeit so treiben, fragt der Psychologie (Tracy Letts) seine Patientin Anna Fox (Amy Adams), als er sie zur wöchentlichen Therapiesitzung in ihrem Haus aufsucht. Sichtlich irritiert versucht sie, seine Frage einzuordnen. Aber er steht stoisch weiterhin am Fenster und beobachtet seinerseits die Nachbarn. Anna wittert einen Test, ein Ablenkungsmanöver, will nicht antworten. Tatsächlich beobachtet Anna ihre Nachbarn durch ihr Fenster, es sind ihre wenigen „Kontakte“ zur Außenwelt, seit sie ihrRead More

Posted On Juni 1, 2021By Peter MuenderIn Crimemag, CrimeMag Juni 2021

Peter Münder: Dark Tourism

Jenseits der Instagram-Idylle Der „Dark Tourism“ als dissonanter Mix aus Erinnerungskultur, Voyeurismus und Informationsbedürfnis In seiner umfassenden „Dark Tourism“-Studie geht der Tourismus-Forscher Albrecht Steinecke auf das breite Spektrum  ein, das vom Genozid-, Schlachtfeld-und  KZ-Tourismus bis zur Slum-, Friedhofs- und Gefängnis-Exkursion reicht.  Neben den ökonomischen Auswirkungen der Besichtigung von Besuchermagneten wie dem September-11-Memorial in New York, der KZ-Gedenkstätte Auschwitz oder dem Peace Memorial in Hiroshima geht die Studie auch den Motiven der „Dark Tourists“ nach, die Karl Kraus in seiner berühmten „Fackel“-Polemik von 1921 ja als Dumpfbacken-Voyeure beschimpfte, die ihren Schlachtfeld-Voyeurismus  nach dem 1. WeltkriegRead More
Gerd Koenen, Georg Seeßlen, Reto Weber und Alf Mayer über: Ingrid Mylo: Überall, wo wir Schatten warfen. Gedichte. edition AZUR, Volland & Quist, Berlin 2021. Klappenbroschur, 80 Seiten, 18 Euro. Reto Weber: Es passt Die Gedichte von Ingrid Mylo bewegen mich seit geraumer Zeit. Für mich als Musiker sind sie musikalische Essenzen und ich freue mich mit ihr ab 2022 auf der Bühne zu stehen und Töne hinzuzufügen. Es passt… Seine Internetpräsenz hier. Alf Mayer: Was richtet die Helligkeit an? Fern jeder Erzählung heißt die vorletzte Zeile in Ingrid MylosRead More

Posted On Juni 1, 2021By Christopher G. MooreIn Crimemag, CrimeMag Juni 2021

The Moore Prize 2021 Writing on Human Rights

From our editor’s desk: This is year five for this prize. Our readers are invited to recommend books that touch upon human rights themes. The Foundation would then contact the publisher and as them to submit the title for consideration. The Christopher G. Moore Foundation is pleased to announce their fifth annual literary prize honouring books that feature human rights themes. The Prize has been established to provide funds to authors who, through their work, contribute to the understanding and universality of human rights. This unique initiative will be awardedRead More

Posted On Juni 1, 2021By Die RedaktionIn Crimemag, CrimeMag Juni 2021

Krimigedicht von den Doors

Riders on the Storm von John Densmore, Robby Krieger, Ray Manzarek und Jim Morrison – und man vergißt immer wieder, dass sich der Song auf Serialkiller Billy Cook bezieht… Riders on the stormRiders on the stormInto this house we’re bornInto this world we’re thrown Like a dog without a boneAn actor out aloneRiders on the stormThere’s a killer on the roadHis brain is squirmin‘ like a toadTake a long holidayLet your children playIf ya give this man a rideSweet family will die Killer on the road, yeahGirl, ya gotta loveRead More