CrimeMag Juni 2018 Category

Arkadi_Babtschenko_Die Farbe des Krieges
Wir reden nicht mehr mit Menschen … Es war ein sehr seltsamer Auftritt jetzt Ende Mai 2018, die Wiederauferstehung des angeblich von Russland in der Ukraine ermordeten Journalisten Arkadi Babtschenko vor den Fernsehkameras der Welt. Bis heute ist nicht hinreichend erklärt und geklärt, was die merkwürdige Roßtäuscheraktion rechtfertigen könnte, sich als Mordopfer Putins zu inszenieren. Der zweifelhafte Vorgang sollte jedoch nicht den Autor Arkadi Babtschenko vergessen machen, nach wie vor einer der allerwichtigsten zeitgenössischen Schriftsteller in Sachen Krieg. Deswegen erinnern wir hier daran – mit freundlicher Genehmigung des Rowohlt-Verlages – mit drei Textauszügen.Read More
lesungen

Posted On Juni 15, 2018By Claudia FiedlerIn Crimemag, CrimeMag Juni 2018

Veranstaltungskalender

Krimilesungen vom 15.06.2018 bis 15.07.2018 Unser Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine feine Auswahl an interessanten Autoren, die sich zurzeit auf Lesereise befinden. Friedrich Ani liest aus „Ermordung des Glücks“: 23.06.2018         Hugendubel, München, Beginn 21:00 Uhr Oliver Bottini präsentiert „Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens“: 12.07.2018         Literaturforum im Brecht-Haus, Berlin, Beginn 20:00 Uhr Die Lesung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Masken des Politischen“ statt, Moderation Thomas Wörtche Lesungen von Tom Hillenbrand aus „Hologrammatica“: 19.06.2018         Cercle Cité, L-Luxemburg, Beginn 18:30 Uhr 28.06.2018         Literaturhaus Herne-Ruhr, Herne Hier findenRead More
wilddieb1

Posted On Juni 15, 2018By Die RedaktionIn Crimemag, CrimeMag Juni 2018, Krimigedicht

Krimigedicht

Der Wilddieb Was schleicht dort im nächtlichen Walde So einsam wildernd umher? Wer hält in seiner Rechten, So krampfhaft fest sein Gewehr? Da tritt aus dem nahen Gebüsche Ein stolzer Hirsch hervor Er wittert nach allen Seiten, Hebt stolz sein Geweih empor. Halt Schurke, die Büchse herunter! So tönt es von drüben her. Dich, Wilddieb, dich such ich schon lange, Von der Stelle kommst du mir nicht mehr! Der Wilddieb, der gibt keine Antwort, Er kennt seine sichere Hand. Ein Knallen und gleich drauf ein Aufschrei Und der Förster lagRead More