All posts by Michael Buselmeier

Posted On Mai 3, 2016By Michael BuselmeierIn Bücher, Litmag

Roman: Michael Zeller: Falschspieler

Der fortdauernde Krieg – Michael Zellers Roman „Falschspieler“ über einen Literaturskandal der 50er Jahre. Von Michael Buselmeier. Michael Zellers Roman „Falschspieler“, der jüngst als überarbeitete Fassung im Brockmeyer Verlag erschienen ist, (er wurde 2008 erstmals unter dem Pseudonym „Jutta Roth“ als angebliches Debüt einer 1967 geborenen Autorin veröffentlich) hat einen frühen Skandal zum Gegenstand, der den sich gerade etablierenden Literaturbetrieb der Bundesrepublik erschütterte. Im Jahr 1952 erschien unter dem Namen „George Forestier“ (im Roman „Leon Desmoulins“) der Gedichtband „Ich schreibe mein Herz in den Staub der Straße“, der allseits BegeisterungRead More