All posts by Die Redaktion

Posted On Dezember 8, 2010By Die RedaktionIn Kunst, Litmag, Online-Galerie

Online-Galerie (1): Dieter Glasmacher

In unserer Online-Galerie stellen wir Ihnen in regelmäßigen Abständen Arbeiten interessanter Künstlerinnen und Künstler vor. Zum Auftakt zeigen wir Ihnen fünf Bilder des Malers Dieter Glasmacher. Oral History. Verschiedene Materialien auf Holz. 200 x 150 cm Fehlversuch. Acryl auf Holz. 200 x 150 cm Verzerrter Blick. Acryl auf Holz. 200 x 150 cm Wer spricht kriegt Licht. Acryl auf Holz. 200 x 150 cm Expecto Eso. Acryl auf Holz. 200 x 150 cm Ein erzählender Maler Dieter Glasmacher wurde 1940 in Krefeld geboren und lebt heute in der Nähe vonRead More

Posted On Dezember 8, 2010By Die RedaktionIn Litmag

Editorial, 08.12.10

Liebes CULTurMAG-Publikum, willkommen zum heutigen Double-Feature von LitMag und MusikMag, wir haben ein volles Programm: Am 6.Dezember wurde Dave Brubeck 90 Jahre alt, Tina Manske gibt ein kleines Ständchen. Einmalig in der deutschen Verlagslandschaft sind die erzählten Hörbücher des supposé-Verlags. Gisela Trahms hat mit Verleger Klaus Sander über dessen „Forschungsarbeit im weiten Bezirk des Mündlichen“ gesprochen. Wir freuen uns über den Start einer Kooperation: CULTurMAG und das Literaturmagazin MACONDO präsentieren in Zukunft regelmäßig ausführliche Ausschnitte aus Lesungen interessanter Autoren. Die Reihe beginnt mit Melinda Nadj Abonji, die in diesem JahrRead More

Posted On Dezember 8, 2010By Die RedaktionIn Musikmag

Blitzbeats

Christina Mohr und Thomas Wörtche haben die neuen Alben von Duffy und Parov Stelar gehört - mit unterschiedlichem Ergebnis...Read More

Posted On Dezember 4, 2010By Die RedaktionIn Crimemag

Editorial, 04.12.10

Liebes CrimeMag-Publikum, freuen Sie sich in unserer heutigen Kompaktausgabe am Krimigedicht, das auch als inoffzielle Hymne des CrimeMag verstanden werden darf: „I’ve seen the future, brother: it is murder“. Der vierte Teil unseres grandiosen Fortsetzungsromans um einen „ekelhaften Leichnam“ stammt von Lorenzo Lunar. Peter Münder hat die Autobiografie von Tony Blair gelesen, Steffen Richter ärgert sich über Andrea Camilleri und die Bloodys stammen heute von Joachim Feldmann, Klaus Kamberger und Thomas Wörtche! Viel Spaß im Schnee (ob schmutzig oder nicht) wünscht Ihnen Ihr CrimeMag-TeamRead More

Posted On Dezember 4, 2010By Die RedaktionIn Crimemag, Vermischtes

Leonard Cohen: The Future

The Future von Leonard Cohen: Give me back my broken night my mirrored room, my secret life it’s lonely here, there’s no one left to torture Give me absolute control over every living soul And lie beside me, baby, that’s an order! Give me crack and anal sex Take the only tree that’s left and stuff it up the hole in your culture Give me back the Berlin wall give me Stalin and St Paul I’ve seen the future, brother: it is murder. Things are going to slide, slide inRead More

Posted On Dezember 4, 2010By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops

Bloody Chops – Heute choppen für Sie: Joachim Feldmann (JF), Klaus Kamberger (KK) und Thomas Wörtche (TW) über Kurt Palm, Christopher Reich und Pablo Tusset. Jödeldööö! (JF) Dass auf den letzten Seiten des nach seinem Handlungsort betitelten Romans ein Unwetter apokalyptischen Ausmaßes über dem österreichische Bergnest Bad Fucking aufzieht, könnte religiös orientierte Leser zu der Annahme verleiten, hier sorge ein rachsüchtiger Gott dafür, dass all die im Lauf der Handlung vergossenen Körperflüssigkeiten in einem Aufwasch hinweggespült werden. Allein – es ist doch nur der Autor Kurt Palm, der seine ausRead More

Posted On Dezember 1, 2010By Die RedaktionIn Litmag

Editorial, 01.12.10

Liebes CULTurMAG-Publikum, willkommen zur Mittwochsausgabe, dem Double-Feature von LitMag und MusikMag. Peter Münder mit einem (Neo)Klassiker-Check: Vor 50 Jahren schaffte der Dramatiker Harold Pinter seinen Durchbruch mit dem stilbildenden Stück „Der Hausmeister“. Christina Mohr hat sehr auf einen gelungenen Coup gehofft – aber leider ist die neue Platte von Take That einfach nur schlecht. Dorothee Elmiger hat mit ihrem preisgekrönten Debütroman „Einladung an die Waghalsigen“ für Aufsehen gesorgt, Charlotte von Bausznern nähert sich vorsichtig diesem spannenden und sperrigen Text. Andreas Bick ist etwas ganz besonderes gelungen, nämlich das Rieseln vonRead More

Posted On Dezember 1, 2010By Die RedaktionIn Litmag, Vermischtes

Frische Häppchen

Neue Häppchen, heute: Christiane Geldmacher (CG) und Senta Wagner (SeWa) mit einem Ausstellungstipp, einer Preisverleihung und den Romanen von Siri Hustvedt und Moritz Rinke. Fügungen Es heißt ein Dichter ist einer der Worte zusammenfügt Das stimmt nicht Ein Dichter ist einer den Worte noch halbwegs zusammenfügen wenn er Glück hat Wenn er Unglück hat reißen die Worte ihn auseinander (Erich Fried) Terézia Mora erhält den Erich-Fried-Preis 2010 Eine in Berlin lebende Ungarin, die Deutsch schreibt und aus dem Ungarischen übersetzt, bekommt auf Vorschlag eines Schweizer Jurors den nach dem großenRead More

Posted On November 27, 2010By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops

Heute choppen Tomás Borchte (ToBo), Joachim Feldmann (JF), Henrike Heiland (HH), Friedemann Sprenger (Frip) und Thomas Wörtche (TW).Read More
Verzweifflungs-gedichte von Christian Hofmann von Hofmannswaldau Die augen schloß ich traurig zu / Die hände deckten meine stirne / Ich war entblöst von lust und ruh / Der kummer füllte das gehirne / Bald wacht ich auff / bald schlieff ich ein / Bald wolt ich tod und asche seyn / Bald wünscht ich weit von hier zu leben; Und daß ja nichts sey unbekannt / So hat die thorheit meiner hand Papier und feder übergeben. Auff auff mein sinn und du mein fuß / Ich kan nicht länger hierRead More

Posted On November 24, 2010By Die RedaktionIn Litmag

Editorial, 24.11.10

Liebes CULTurMAG-Publikum, willkommen zur Mittwochsausgabe, dem Double-Feature von LitMag und MusikMag. Wir schauen nach Österreich, dort ist Senta Wagner über die BUCH WIEN 10 geschlendert, ihre Eindrücke lesen Sie hier. Internationale Comic-Superhelden gibt es genug – aber wie sieht’s im deutschen Comic-Sprachraum aus? Brigitte Helbling stellt ihnen einige schräge einheimische (Anti-)Helden vor. Außerdem haben wir einen Theatertipp für Sie: Stefan Beuse war in Hamburg im Theater und hat sich im Thalia Ibsens Klassiker Peer Gynt angesehen. Und Rezensionen gibt es auch: Gisela Trahms freut sich über das „Bezauberungspotential“ von VladimirRead More

Posted On November 20, 2010By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops

Heute haben zum Beilchen gegriffen: Joachim Feldmann (JF), Jörg von Bilavsky (JvB), Senta Wagner (SeWa) und Kirsten Reimers (KR)Read More

Posted On November 11, 2010By Die RedaktionIn Comic, Litmag

Schwarwel: Herr Mauli gibt Gegenwind

Vorstellen muss man ihn in Comic-Kreisen nicht mehr, aber hinweisen wollten wir doch darauf, dass es Schwarwel, Leipziger Comic-Künstler, auf der Welt seit 1968 gibt, und sein primäres Geschöpf, Schweinevogel, seit immerhin 1987. Aus dem sogenannten „Schweiniversum“ stammt auch Herr Mauli...Read More

Posted On November 11, 2010By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops II

Kriminalromane in kleine Häppchen zerlegt – heute von Kirsten Reimers (KR), Frank Rumpel (rum), Klaus Kamberger (KK), Doris Wieser (DW) und Anna Veronica Wutschel (AVW).Read More
Die Zahlen sprechen für sich: Der bekannte Ex-Leiter der Münchner Mordkommission Josef Wilfling – Anfang 2009 in Pension gegangen – deckte in 42 Dienstjahren mit einer fast hundertprozentigen Aufklärungsquote rund 100 Mord- und Totschlagsfälle in München und Umgebung auf. Unter anderem auch den Sedlmayr- und den Mooshammerfall. Nach seiner Pensionierung fing Wilfling an zu schreiben. Herausgekommen ist das kurzweilige Buch eines Starermittlers, der sich vor allem durch gesunden Menschenverstand auszeichnet. Gelesen von CHRISTIANE GELDMACHER.Read More