All posts by Die Redaktion

feb3

Posted On Februar 15, 2017By Die RedaktionIn Crimemag, Editorial

CrimeMag: Editorial Ausgabe Februar 2017

Herzlich willkommen zu unserer Februarausgabe 2017 Natürlich beschäftigt uns Trump, aber kirre machen lassen wir uns weder von ihm noch von der närrischen Zeit. Unser USA-Korrespondent Thomas Adcock, der in New York schon fröhlich mitdemonstriert hat, empfiehlt „Comedy as a Weapon. How to Dump Trump“. Peter Münder unterzieht George Orwell einem Klassiker-Check, Pulitzer-Preisträger Viet Thanh Nguyen schreibt selbstbewusst über seine Herkunft als Flüchtling („I am a refugee“) und Alf Mayer sieht sich die Comic Serie „Black Panther“ von Ta-Nehisi Coates näher an, der mit „Zwischen mir und der Welt“ bekannt gewordenRead More
hentoff gut

Posted On Februar 15, 2017By Die RedaktionIn Crimemag, Nachruf

Nachruf: Nat Hentoff

… and other rebellious passions Thomas Adcock, Bill Moody, Alf Mayer und Thomas Wörtche entbieten ein Farewell. Nat Hentoff, der am 7. Januar 2017 in New York gestorben ist und 91 Jahre alt wurde, war für viele von uns wichtig. Er war Bürgerrechtler, Jazzkenner, Historiker und Autor von zwei Kriminalromanen. All das – darauf beharren wir ja auch bei CrimeMag –passt und gehört zusammen. Er galt als der führende Fachmann für den ersten Zusatz zur Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika (First Amendment, 1791 verabschiedet) – diesen Verfassungsteil lebte er vollRead More
Bloody Chops 3

Posted On Februar 15, 2017By Die RedaktionIn Crimemag

Bloody Chops – Februar 2017

Bloody Chops im Februar 2017 Kurzbesprechungen von fiction und non fiction. Zerteilt und serviert von: Joachim Feldmann (JF), Tobias Gohlis (TG), Alf Mayer (AM), Frank Rumpel (rum), Thomas Wörtche (TW). Über: Dan Barry, Tom Burgis, James Lee Burke, Jerome Charyn, Denis Johnson, Philip Kerr, Rosamund Lupton, Mittelweg 36, Ottessa Moshfegh, Dieter Thomä, Ulf Torreck, Julius Wiedemann, Daniel Zahno.   Der finstre Kern (TW) Die lachenden Ungeheuer, die dem neuen Roman von Denis Johnson den Titel geben, liegen irgendwo in der Region zwischen Uganda und der DR Kongo. Sie sind, könnteRead More
feuervogel

Posted On Februar 15, 2017By Die RedaktionIn Crimemag, Krimigedicht

Das Krimigedicht

Gamajun, der Kündevogel von Alexander Alexandrowitsch Blok   Auf endlos weiten Wasserflächen Vom Abend purpurn eingehüllt, Singt er und muss von Zeichen sprechen, Senkt kraftlos die erschreckten Flügel … Er kündet vom Tatarenjoch, Vom Blut der Hinrichtungen dann, Der Bösen Macht, der Guten Tod, Von Beben, Hunger, Feuerbrand … Von ewiglichem Schreck erfasst, Sein Antlitz brennt vor Liebesglut, Doch hehre Wahrheit kündend sprach Sein Mund, bedeckt mit trocknem Blut! (23. Februar 1899. Aus dem Russischen: Eric Boerner)   Alexander Blok wurde am 16.11 1880 (julianischer Kalender) in St. Petersburg. Er starb nurRead More
jan6

Posted On Januar 15, 2017By Die RedaktionIn Crimemag, Editorial

CrimeMag: Editorial Ausgabe Januar 2017

Herzlich willkommen zu unserer Januarausgabe 2017 Gerade ist unser fulminanter, siebenteiliger Jahresrückblick 2016 mit 49 Autorinnen und Autoren erschienen, da geht es schon mit Volldampf ins neue Jahr und wir präsentieren Ihnen eine noch bilderreichere CrimeMag-Ausgabe als sonst. Das KickAss von Alf Mayer zu den jüngsten Auswüchsen des Branchenwahnsinns kommt weithin sogar ganz ohne Worte aus. Zurück in die 1950er Jahre geht es mit dem „director’s cut“ eines großen Texts von Dominik Graf zu Männer- und Körperbildern im westdeutschen Nachkriegsfilm. Reinhard Klimmt und Patrick Rössler geben uns Einblick in ihr MammutwerkRead More
Bloody Chops 3

Posted On Januar 15, 2017By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops: Januar 2017

Bloody Chops im Januar 2017 Zerteilt und präsentiert von: Alf Mayer, Susanne Saygin, Thomas Wörtche. Über: Ricardo Adolfo, Brigitte Glaser, Peter F. Hamilton, Walter Hill, Matz, Jef; Charly Weller. Bizarr & versöhnlich (TW) Portugal immerhin hat sein Buch zur Finanzkrise und den sozialen Verwüstungen, die in Südeuropa endemisch sind: Maria von den abgesägten Gewehrläufen (A1 Verlag) von Ricardo Adolfo. Der aus Angola stammende Autor (für junge Menschen: Angola war bis zur portugiesischen „Nelkenrevolution“ 1974 portugiesische Kolonie) inszeniert die Geschichte von Maria, einer ins Prekariat abgestürzten jungen Frau, in den unschönenRead More
nick cave

Posted On Januar 15, 2017By Die RedaktionIn Crimemag, Krimigedicht

Das Krimigedicht

Red Right Hand by Nick Cave Take a little walk to the edge of town Go across the tracks Where the viaduct looms, Like a bird of doom As it shifts and cracks Where secrets lie in the border fires, In the humming wires Hey man, you know You’re never coming back Past the square, past the bridge, Past the mills, past the stacks On a gathering storm comes A tall handsome man In a dusty black coat with A red right hand He’ll wrap you in his arms, Tell youRead More
champ

Posted On Dezember 24, 2016By Die RedaktionIn Editorial, Jahreshighlights

Editorial: Jahreshighlights 2016

Herzlich willkommen zu unserem großen Jahresrückblick 2016 Dieses Mal musste es wirklich der 24. Dezember sein, an dem wir Ihnen unseren großen Jahresrückblick präsentieren. Denn Sie bekommen sieben Päckchen auf einmal zum Aufklicken und zum Schmökern, so umfangreich ist unsere illustre Autorenliste. 49 Autorinnen und Autoren schauen auf das Jahr 2016 zurück, die eine oder andere Anregung ist da sicher für Sie dabei. CulturMag mit unseren Magazinen LitMag, MusikMag & CrimeMag ist auch international beliebt und geschätzt, das zeigen insgesamt 13 Autorinnen und Autoren aus Großbritannien, den USA und eineRead More
feuer1

Posted On Dezember 24, 2016By Die RedaktionIn Jahreshighlights

CrimeMag’s Top Ten 2016

Die CrimeMag Top Ten 2016 Eine illustre, kompetente Jury hat abgestimmt – hier unsere Top Ten für das Jahr 2016. Das Ergebnis: 50:50 weiblich/männlich. 3x USA, 2x Deutschland, 2x UK, je 1x Frankreich, Südafrika und Australien. 1. Max Annas: Die Mauer (Rowohlt) 2. James Grady: Die letzten Tage des Condor (Last Days of the Condor; Suhrkamp) 3. Jon Bassoff: Zerrüttung (Corrosion; Polar) und Franz Dobler: Ein Schlag ins Gesicht (Tropen) 4. Dominique Manotti: Schwarzes Gold (Or noir; Ariadne) 5. Donald Ray Pollock: Die himmlische Tafel (The Heavenly Table; Liebeskind) 6.Read More
feuer4

Posted On Dezember 24, 2016By Die RedaktionIn Jahreshighlights

CulturMag-Jahreshighlights 2016, Teil 1 (A-C)

Liebe Leserinnen und Leser von CulturMag, kurz vor den Feiertagen präsentieren wir Ihnen auch in diesem Jahr wieder unseren großen Jahresrückblick. Dieses Mal in acht Teilen – chaotisch, unterhaltsam, kenntnisreich – die Tops & Flops von LitMag, MusikMag & CrimeMag, wie unsere Autorinnen und Autoren das Jahr 2016 sahen: Bücher, Filme, Musik, TV, Kino, Alltag und Wahnsinn … ungeordnet & unabhängig. Feiern Sie schön, erholen Sie sich ein bisschen & rutschen Sie gut ins neue Jahr! Herzlich, Ihre Zoë Beck, Jan Karsten, Anne Kuhlmeyer, Tina Manske, Alf Mayer, Thomas Wörtche &Read More
london

Posted On Dezember 24, 2016By Die RedaktionIn Jahreshighlights

CulturMag-Jahreshighlights 2016, Teil 2 (D-F)

Willkommen zum zweiten Teil unseres großen Jahresrückblicks  – mit Claudia Denker, Garry Disher, Katrin Doerksen, Joachim Feldmann, Candice Fox und Wolfgang Franßen in dieser Abteilung. Chaotisch, unterhaltsam, kenntnisreich – die Tops & Flops von LitMag, MusikMag & CrimeMag, wie unsere Autorinnen und Autoren das Jahr 2016 sahen: Bücher, Filme, Musik, TV, Kino, Alltag und Wahnsinn … ungeordnet & unabhängig. Claudia Denker Jemand drängelt … Highlights für dieses Jahr aufschreiben! Dabei war 2016 nicht gerade besonders erheiternd, also echt jetzt… David Bowie, Prince, Peter Behrens …meine Güte – tot – undRead More
australien

Posted On Dezember 24, 2016By Die RedaktionIn Jahreshighlights

CulturMag-Jahreshighlights 2016, Teil 3 (G)

Im dritten Teil unseres illustren Jahresrückblicks finden Sie Frank Göhre, Tobias Gohlis, James Grady und Dominik Graf – da wird es nichts mit Andacht und Frömmigkeit. Aber lesen Sie selbst. Frank Göhre Januar: Abaton Kino, Hamburg. Janis: Little Girl Blue. Regie und Drehbuch: Amy Berg. 105 Minuten. Eine herausragende Dokumentation über Janis Joplin. Mitzuerleben ist, wie welche Songs entstanden sind, wie aus dem Leben Lieder werden. Februar: Berlinale Forum. Verfluchte Liebe deutscher Film. Regie, Buch: Dominik Graf, Johannes F. Sievert. 90 Minuten. Eine Ehrenrettung des Genre-Kinos der 70er und 80erRead More
feuer7

Posted On Dezember 24, 2016By Die RedaktionIn Jahreshighlights

CulturMag-Jahreshighlights 2016, Teil 4 (H-K)

Willkommen zum vierten Teil unseres großen Jahresrückblicks – mit Sonja Hartl, John Harvey, Brigitte Helbling, Michael Höfler, Joe Ide und Anne Kuhlmeyer: unterhaltsam, kenntnisreich – die Tops & Flops von LitMag, MusikMag & CrimeMag. Bücher, Filme, Musik, TV, Kino, Alltag und Wahnsinn … ungeordnet & unabhängig. Sonja Hartl Ein Jahr, das aus vielen Tiefpunkten besteht. Ein Filmjahr, dessen Höhepunkte in Momenten liegen. Sandra Hüller als herzzerreißende Whitney Schnuck in Toni Erdmann, die wartende Oona Airola in Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki, die tanzende Sasha Lane in American Honey,Read More
feuer

Posted On Dezember 24, 2016By Die RedaktionIn Jahreshighlights

CulturMag-Jahreshighlights 2016, Teil 5 (M)

Willkommen zu Teil 5 – mit Carl Wilhelm Macke, Tina Manske, Alf Mayer, Susanna Mende, Christina Mohr, Christopher G. Moore, Peter Münder und  Marcus Müntefering. Unserer großer Jahresrückblick – Bücher, Filme, Musik, TV, Kino, Ausstellungen Alltag und Wahnsinn … wild & unabhängig. Carl Wilhelm Macke Leben in Zeiten des Horrors Erschienen ist das Buch Marguerite Duras Sommer 1980 in deutscher Übersetzung im Jahre 1984. Im Mittelpunkt stehen politische wie sehr persönliche Ereignisse aus dem Jahr 1980.  Im Buchhandel ist es nicht mehr erhältlich. Das eine oder andere Exemplar findet man vielleicht in einem Ramschantiquariat. Und dasRead More
moskau1

Posted On Dezember 24, 2016By Die RedaktionIn Jahreshighlights

CulturMag-Jahreshighlights 2016, Teil 6 (0-R)

Willkommen zum sechsten Teil unseres großen Jahresrückblicks – mit Guillermo O’Joyce, Roland Oßwald, Markus Pohlmeyer, Michael Robotham, Robert Rosenwald , Alexander Roth und Frank Rumpel. Das Jahr 2016, wie unsere Autorinnen und Autoren es sahen und erlebten. Das ist auch ziemlich politisch, Meinung und Haltung sind gefragt. Guillermo O’Joyce A letter to Fintan O’Toole of the Irish Times and to CrimeMag Thank you for your fluid and far-reaching perspective on King Donald T. the XIV.  But His Majesty would never have gotten into a position of running for Power if heRead More
feuer5

Posted On Dezember 24, 2016By Die RedaktionIn Jahreshighlights

CulturMag-Jahreshighlights 2016, Teil 7 (S-W)

Im siebten Teil erzählen Susanne Saygin, Kerstin Schoof, Frank Schorneck, Claudia Schwartz, Wallace Stroby, Gisela Trahms, WEB, David Whish-Wilson und Thomas Wörtche vom Jahr und es wird auf den „Tatort“ zurückgeschaut. Chaotisch, unterhaltsam, kenntnisreich – die Tops & Flops von LitMag, MusikMag & CrimeMag: Bücher, Filme, Musik, TV, Kino, Alltag und Wahnsinn … ungeordnet & unabhängig. Susanne Saygin Eigentlich kein Jahr für einen Rückblick. 2016 war ein Jahr, in dem ich mehr Zeit damit verbracht habe, meinen Garten zu bestellen und die Vögel auf dem Tempelhofer Feld zu beobachten, alsRead More
weihnachtsmann1

Posted On Dezember 15, 2016By Die RedaktionIn Crimemag, Editorial

CrimeMag: Editorial Ausgabe Dezember 2016

Herzlich willkommen zu unserer Dezemberausgabe 2016 – und hereinspaziert. Am 24.12. erwarten wir Sie dann noch einmal zu unserer CrimeMag-Jahresbestenliste und dem diesmal sehr großen und hochkarätig besetzten CulturMag-Jahresrückblick. Lassen Sie sich überraschen, welch ein Autorenfeuerwerk wir Ihnen zum Jahresausklang bieten können. CrimeMag ist beliebt, gerade hat uns Lee Child für Januar zugesagt, von Dominik Graf wird es den director’s cut eines wichtigen Textes geben und auch James Grady dürfen wir nächstes Jahr unter unseren Autoren begrüßen. Dieses Mal haben wir den KrimiZEIT-Jahresbesten Garry Disher, der die „Bloody Questions“ von MarcusRead More
Bloody Chops 3

Posted On Dezember 15, 2016By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops: Dezember 2016

Bloody Chops im Dezember 2016 Zerlegt und angerichtet heute von: Ulrich Baron (ub), Joachim Feldmann (JF),  Alexander Roth (AR), Frank Rumpel (rum), Thomas Wörtche (TW). Über: Bogenstahl & Junge, Liza Cody, Michael Connelly, Castle Freeman, Jane Haper, Tom Holland, Paul Mendelson, Quentin Mouron, Manfred Rebhandl, Ross Thomas, Newton Thornburg. Unbequemes in Südafrika (TW) Gute Kriminalromane reagieren sehr sensibel auf politische und soziale Verwerfungen. Vermutlich deshalb kommen aus der Republik Südafrika seit den Zeiten des großen James McClure so viele exzellente Versuche, die dort herrschende, sehr unbehagliche Situation erzählerisch zu reflektieren. Zu AutorenRead More
lehrer

Posted On Dezember 15, 2016By Die RedaktionIn Crimemag, Krimigedicht

Das Krimigedicht

I hold your hand in mine by Tom Lehrer I hold your hand in mine, dear I press it to my lips I take a healthy bite from Your lovely fingertips My joy would be complete, dear If you were only here But still I keep your hand As a lovely souvenir The night you died I cut it off I really don’t know why For now each time I kiss it I get bloodstains on my tie I’m sorry now I killed you For our love was something fine!Read More
litprom_logo_bestenliste
Auf Empfang aus aller Welt „Weltempfänger“ heißt die Litprom-Bestenliste zu Literaturübersetzungen, die vier Mal im Jahr herausragende literarische Stimmen, die im deutschsprachigen Raum zu entdecken sind, vorstellt. Eine neunköpfige Jury aus Literaturkritikern, Schriftstellern und Kulturjournalisten nominiert sieben Titel unter allen Neuerscheinungen der ins Deutsche übersetzten Belletristik aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der Arabischen Welt und stellt ihre Auswahl mit Kurztexten vor. Wir freuen uns sehr, diese außergewöhnliche Liste, die echte literarische Entdeckungen bereithält, regelmäßig im CulturMag präsentieren zu dürfen. Die sieben besten Winterbücher Auf Platz 1 verblüfft die junge Autorin Amanda Lee KoeRead More
zange_realitaetsgewitter

Posted On Dezember 2, 2016By Die RedaktionIn Bücher, Litmag

LitBits: Kurze Besprechungen neuer Bücher

Neue Bücher von Gerhard Seyfried („Schilderguerilla“), Julia Zange („RealitätsGewitter“) und Thomas Spitzer („Goethe, Schiller, Chinakohl“) – vorgestellt von Michael Höfler (MH) und Karsten Herrmann (KH). Original und Fälschung (MH) – Schreibt jemand ein Buch über einen Spleen, den er jahrzehntelang gepflegt hat, läuft er gewiss keinem aktuellen Hype hinterher. Pech hat so ein Autor allerdings, wenn das, was vor Jahrzehnten komisch und sogar subversiv war, heute Normalität oder gar Hype ist. Gerhard Seyfried hat einst Schilder-Postkarten manuell nachbearbeitet, um ihnen etwas Besonderes, Hinterfotziges oder einfach schonungslos Ehrliches zu verleihen. Vor einigenRead More
dsc_0916

Posted On November 15, 2016By Die RedaktionIn Crimemag, Editorial

CrimeMag: Editorial Ausgabe November 2016

Herzlich willkommen zu unserer Novemberausgabe 2016 – ziemlich prominent geht es in dieser allmählichen Vorweihnachtszeit zu. Jerome Charyn gibt Antwort auf die Bloody Questions von Marcus Müntefering, Michael Connelly erzählt die Entstehungsgeschichte von Harry Bosch. Der Brite John Harvey schreibt über den Australier Peter Temple und Candice Fox richtet aus Sydney einen Offenen Brief an Stephen King in Maine. James Lee Burke feiert im Dezember seinen 80. Geburtstag, Alf Mayer schaut dazu auf den steinigen Beginn einer Karriere zurück und verschafft uns einen Überblick über die fünf (in Worten: fünf) JamesRead More
Bloody Chops 3

Posted On November 15, 2016By Die RedaktionIn Bücher, Crimemag

Bloody Chops: November 2016

Bloody Chops im November 2016 – Diesmal am Beilchen: Katja Bohnet (KB), Joachim Feldmann (JF), Alf Mayer (AM), Frank Rumpel (rum). Über Bücher von: Eugène Atget, Jens Kirschneck, Erika Krouse, Nausicaa Marbe, Patrick Millikin, Benjamin Percy, Ross Thomas. Politik als Farce (AM) Pech hätte hier, wer Bücher auf Seite 99 zu beurteilen können glaubt. Aber lassen wir den Meister selbst zu Wort kommen. Auf Seite 100: „Als die Tür geöffnet wurde, begriff ich völlig, warum Amfred Killingworth dem US-Außenministerium gesagt hatte, es könne zur Hölle fahren. Zwar sind Schönheit und AnmutRead More
leonard-cohen

Posted On November 15, 2016By Die RedaktionIn Crimemag, Krimigedicht

Das Krimigedicht: Leonard Cohen: You Want It Darker

In memoriam Leonard Cohen: You Want It Darker by Leonard Cohen If you are the dealer I’m out of the game If you are the healer I’m broken and lame If thine is the glory Then mine must be the shame You want it darker We kill the flame Magnified and sanctified Be Thy Holy Name Vilified and crucified In the human frame A million candles burning For the help that never came You want it darker We kill the flame Hineni Hineni I’m ready, my Lord There’s a loverRead More
litbit-atlas_download

Posted On November 2, 2016By Die RedaktionIn Bücher, Litmag

LitBits: Kurze Besprechungen neuer Bücher

Neue Sachbücher, vorgestellt von Alf Mayer (AM) und Michael Höfler (MH). Heute mehr denn je (AM) Diese Fotos zeigen einen Teil der Gegenwart, wir können es uns nicht leisten, unseren Blick davon abzuwenden, schrieb der Fotograf Sebastião Salgado in seinem Vorwort, damals im Jahr 2000, als dieses Buch zum ersten Mal erschien. Keine Seite davon und kein einziges Bild hat seitdem an Aktualität verloren. Im Gegenteil. Diesen Band jetzt wieder zu veröffentlichen, ist eine politische Tat. Heute wissen wir noch mehr als damals, dass die Auswirkungen von Armut, Unterdrückung, KriegRead More
dsc_3858_2660

Posted On Oktober 15, 2016By Die RedaktionIn Crimemag, Editorial

CrimeMag: Editorial Ausgabe Oktober 2016

Herzlich willkommen zu unserer Oktoberausgabe 2016 – Wieder liegen viele Eisen in unserem CrimeMag-Feuer, damit Sie es zuhause warm und erkenntnisreich haben. Sonja Hartl hat Carlo Bonini zum Start des Film „Suburra“ unter anderem danach gefragt, warum der Kriminalroman die beste Art und Weise ist, eine Gesellschaft zu beschreiben. Unser USA-Kolumnist Thomas Adcock hat außer der Reihe geschrieben (siehe hier), zusätzlich erklärt uns Joe R. Lansdale, warum seine Nachbarn in Ost-Texas Donald Trump wählen werden. Das frisch bei CulturBooks erschienene Gesamtwerk unseres unvergessenen Carlo Schäfer wird Ihnen von Jörn Borges nahegebracht.Read More