All posts by Christopher Werth

Posted On Januar 22, 2014By Christopher WerthIn Film/Fernsehen, Litmag

Film: 12 Years a Slave

Django de lettres – Was ein Mensch tut, verrät immer mehr über ihn als das, was er sagt. Es zeigt, wer er wirklich ist und was wiederum die Gesellschaft mit ihm gemacht hat. Menschen dabei zu beobachten, wie sie sich durch ihr Handeln öffnen, kann im Kino spannender sein als Monster und Verfolgungsjagden. Das Prinzip „Show, don’t tell“ exerziert Steve McQueen in „12 Years a Slave“ gnadenlos durch. In Szenen, die geduldig die Absurdität zeigen, auf der auch unsere guten Freunde, die moralisch so überlegenen, bibelfrommen Amerikaner bis ins letzteRead More

Posted On November 24, 2012By Christopher WerthIn Mitarbeiter

Christopher Werth

Christopher Werth, wurde 1975 in Gießen geboren, studierte Theaterregie in Ulm und inszenierte unter anderem am Schauspielhaus Bochum. Dann textete er in Hamburg für Springer & Jacoby, Jung von Matt und Scholz & Friends. Heute arbeitet er als Director Strategy & Concept bei der Eventagentur VOK DAMS. Wenn er mal nicht im Kino ist oder E-Gitarre spielt, macht er Fotos. Zu den CM-Texten von Christopher Werth.    Read More